Anmelden
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby Eishockey 2. Liga:

Bis zur 45. Minute lag der EHC Freimettigen im Emmentaler 2.-Liga-Derby gegen den EHC Mirchel stets in Führung. Dann konnte Mirchel zum 4:4 ausgleichen. Nun legte wieder Freimettigen vor – mit zwei Treffern inner 14 Sekunden. 6:4 für Freimettigen stand es zehn Minuten vor Schluss. Doch der EHC Mirchel vermochte die Partie mit vier Treffern in den letzten sechs Minuten noch zum 6:8 zu wenden!



22.11.2018 :: Stephan Schori/zue.
Meistgelesene Artikel
Lokalmatador Joel Wicki ist der überlegene Sieger am Jubiläumsfest
Schwingen:  Zum 100-jährigen Bestehen des Entlebucher Schwingerverbands stiegen am Sonntag in...
«Sie haben Essen, Arbeit, Lohn! Was ist noch?»
Heiligkreuz: Die Bühne Amt Entlebuch bringt zwar nicht die Kochakademie auf Heiligkreuz, ist aber sehr...
«Die Wahl in die Top-Elf der Liga ist eine zusätzliche Motivationsspritze»
Fussball: Lia Wälti hat ihre erste Saison bei Arsenal hinter sich. Mit den Londonerinnen gewann sie den...
Schräglage: Für kurze Zeit war Thomas Lüthi vergangenen Sonntag beim Motorrad-Grand-Prix von...
Lauf: Der Lauf war geprägt von der guten Stimmung, welche die Läuferinnen und Läufer mit...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr