Anmelden
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby
Am Schluss jubelte Mirchel im Derby Eishockey 2. Liga:

Bis zur 45. Minute lag der EHC Freimettigen im Emmentaler 2.-Liga-Derby gegen den EHC Mirchel stets in Führung. Dann konnte Mirchel zum 4:4 ausgleichen. Nun legte wieder Freimettigen vor – mit zwei Treffern inner 14 Sekunden. 6:4 für Freimettigen stand es zehn Minuten vor Schluss. Doch der EHC Mirchel vermochte die Partie mit vier Treffern in den letzten sechs Minuten noch zum 6:8 zu wenden!



22.11.2018 :: Stephan Schori/zue.
Meistgelesene Artikel
«Die Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der...
Auszeit: «Heaven is a wonderful place, filled with glory and grace.(Der Himmel ist ein wunderbarer...
«Wir haben nicht nur ein Radrennen, sondern ein ganzes Fest organisiert»
Tour de Suisse: Marius Reist wusste, was auf ihn zukommen würde als Präsident des Organisationskomitees...
Schritte und Figuren müssen geübt sein
Langnau: Für die Mädchen und Knaben der Kindertanzgruppe Gohl heisst es derzeit üben,...
Vo früecher: Me het bleichet, bis d Ysebahn isch cho   Z Signou hets ja aube e Bleichi gä. Im 19....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr