Anmelden
78. Winterschiessen in Escholzmatt
Schiessen:

Nach mehreren wetterbedingten Absagen nahmen schlussendlich 151 Personen am 78.  Winterschiessen in Escholzmatt teil. Das entspricht rund 20 Schützen weniger als im Jahr zuvor. Am treffsichersten zeigte sich Willi Steffen SG Trubschachen mit nur zwei Verlustpunkten. Die Kranzquote betrug 85,43 %. Die Schützen aus Grosshöchstetten erzielten mit 74,176 Punkten das höchste Resultat, gefolgt von den FSG Signau mit 73,980 Pkt. und den Sportschützen Trub mit 71,093 Pkt. Die SG Escholzmatt erreichte ausser Konkurrenz 75,561 Pkt. Die Verbandsgabe, einen  «20-Liber» mit Etui, gewann bei den Gastsektionen Willi Steffen und Thomas Steffen, beide SG Trubschachen und bei den Stammsektionen Tobias Zumbühl, FSG Wolhusen und Josef Kathriner, SG Escholzmatt.

29.11.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Ich komme gerade von unserem Hühnerstall. Jeden Tag ein frisches Ei und sonntags auch mal...
Hier zuerst eine kurze Geschichte mit dem Gespräch, das ein Kind mit einem alten...
«Das Auto und die Velos müssen blitzblank sein»
Tour de Suisse: Als Zuschauer nimmt man zwar die vielen Fahrzeuge vor und hinter dem Fahrrad-Tross wahr, aus...
Das Emmentaler Schwarzwaldmädel
Moosegg: Mit einer Comedy-Operette wollen sich die Freilichtspiele Moosegg auch dieses Jahr in die Herzen...
Moto2-WM19 mit Tom Lüthi: Beim Motorrad-Grand-Prix von Katalonien reichte es Thomas Lüthi nur zu Platz 2. Der Emmentaler...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr