Anmelden
30 Mauerseglerpaare im Schloss
30 Mauerseglerpaare im Schloss Trachselwald:

Zur diesjährigen Seglertagung des Berner Vogelschutzes lud der NV Wasen ins Schloss ein. Die Gäste konnten junge Mauersegler in ihrem Nistkasten beobachten.

Zum vierten Mal durfte der Natur- und Vogelschutzverein Wasen (NV Wasen) die Seglertagung durchführen. Die vor 15 Jahren von Willi Ingold ins Leben gerufene Seglertagung vom Berner Vogelschutz (BVS) findet alljährlich bei einem anderen Vogelschutzverein im Kanton statt. 

Die rund 70 angereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer liessen sich die Welt der im Schloss Trachselwald ansässigen gefiederten Bewohner näher bringen.

Vor 34 Jahren erstes Brutpaar

Der Präsident des NV Wasen, Martin Leuenberger, lud die Gäste ein, die verschiedenen Führungen und Informationsposten im Schloss zu besuchen, um so einen interessanten, abwechslungsreichen Nachmittag in der Vogelwelt zu verbringen. 

Vor 34 Jahren nistete das erste Mauerseglerpaar in einem Nistkasten am Schloss. Heute sind es 30 Brutpaare, welche dort ihre Jungen aufziehen. Durch Glasfenster eigens konzipierter Holzkästen konnten die jungen Mauersegler an ihrem Brutplatz beobachtet werden. 

Im Bergfried, zu welchem man durch eine steile enge Steintreppe gelangt, wohnen 16 Dohlenpaare. Sie nisten in durch den NV Wasen extra angefertigten Holzkästen. 

Scheue Turmfalken

In einer Brutnische des Bergfriedes wohnen zurzeit drei junge Turmfalken. Sie wagten sich jedoch nur kurz aus ihrem sicheren Loch hervor. Beim Waldkauz, dem vierten fliegenden Bewohner im Schloss, gab es dieses Jahr leider keine erfolgreiche Brut. 

Vollgesogen mit vielen Eindrücken und Beobachtungen verabschiedeten sich die Gäste nach einem Apèro im Schlosshof.

11.07.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Ihr Deutschen esst gern Schwämme, gäu?», stellte neulich eine Bekannte...
Auszeit: Verzichten Sie auf Blutwürste und essen Ihr Steak nur durchgebraten? (Lev 19,26) Ziehen Sie in...
Endlich eine grosse, heimelige Sporthalle
Langnau: Strahlende Gesichter am Freitagabend in Langnau. Mit einer kleinen Feier wurde die...
«Es gibt kein einfaches Spiel – die NLA-Teams sind nahe beieinander»
SCL Tigers: Bei Biel gehörte der 34-jährige Robbie Earl zu den Topskorern. In Langnau hingegen gibt...
Flachdächer auf der Thomimatte:  passend oder zu wuchtig?
Rüderswil: Im Tannschachen in Zollbrück soll eine Wohnüberbauung realisiert werden. In der...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr