Anmelden
2831 Tonnen Kehricht gesammelt
Region Entlebuch:

Vergangene Woche fand  in Doppleschwand die Delegiertenversammlung des Gemeindeverbands Kehrichtentsorgung Region Entlebuch (GKRE) statt. Wie dem Jahresbericht des Präsidenten, Hans Lipp aus Flühli,  zu entnehmen war, betrug die Sammelmenge 2018 in die Renergia in Perlen überführten Kehrichts 2831 Tonnen. Die Organisation und die Sammlung von Wertstoffen oder Fraktionen wie Glas, Aluminium, Altöl, Papier, PET-Flaschen, Textilien, Schuhe, Karton, Alteisen, Kunststoffe, Batterien, Elektroschrott, Pneus und Holz obliegt den Gemeinden. Diese klassische Gemeindeaufgabe wird zum Teil mit den Kehrichtgrundgebühren finanziert. . 

Die Anwesenden genehmigten die Jahresrechnung sowie die Bilanz 2018. Aufgrund der Umstellung auf das neue Rechnungsmodell HRM2 war ausserdem der Bilanzanpassungsbericht per 1. Januar 2019 zu genehmigen. Weiter stimmten die Delegierten dem Budget 2020 zu. 



04.07.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Am letzten verlängerten Wochenende weihte der Jodlerklub Flühli die wunderschöne...
Ein Bauer auf seiner Suche nach der Liebe
Schüpbach: Martin Scheidegger ist Kandidat in der Sendung «Bauer, ledig, sucht…». Wird er...
Brandis Ladies mit Finnin
Eishockey, Frauen: Die Brandis Ladies, der amtierende SWHL-B-Meister, haben als erste Verstärkungsspielerin...
SCL Tigers: Das Rätsel ist gelöst: Als fünfter ausländischer Stürmer ist der...
Sie ist da – die Ferienzeit. Schulen ruhen wieder für eine Zeit! Menschen reisen in die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr