Anmelden
Archiv
Vater und Tochter spannen zusammen
Vater und Tochter spannen zusammen Weier: An der Affolternstrasse 33 sind die Autosattlerei von Nicole Zwahlen und das Velos-Motos-Geschäft von Samuel Zwahlen beheimatet. Neu arbeiten Vater und Tochter zusammen.
Kürzlich wurde im Handelsregister die Neueintragung der Firma Zwahen & Co., Weier, publiziert. In Vorbereitung auf eine sinnvolle Nachfolgeregelung haben Vater Samuel und Tochter Nicole Zwahlen ihre Einzelfirmen zu einer Kollektivgesellschaft zusammengeführt. Bei Zwahlen & Co. ist ein breites Dienstleistungsangebot erhältlich, das ab und zu auch Kunden aus den Kantonen Aargau und Zürich ins Emmental führt.

Autosattlerin statt Floristin
Während Samuel Zwahlen aus Altersgründen sein geschäftliches Engagement langsam reduzieren möchte, ist seine Tochter Nicole daran, ihre selbständige Geschäftstätigkeit auf- und auszubauen. Der jungen Geschäftsfrau war bereits während der Schulzeit klar, dass sie einen handwerklichen Beruf erlernen möchte. Schliesslich boten sich die Möglichkeiten Autosattlerei und Floristik. Die Vorliebe für das Nähen gab den Ausschlag, den Beruf der Autosattlerin zu erlernen. Die Lehre absolvierte Nicole Zwahlen bei der Firma Nafzger in Roggwil. Bereits während der Lehrzeit durfte sie viel selbständig arbeiten, was ihr heute entgegenkommt.
Seit sechs Jahren arbeitet Nicole Zwahlen nun auf eigene Rechnung. Neben Aufträgen für Auto- und Töffsattlerei ist sie auch im Wohnbereich tätig.

Vaters Oldtimer

Meistens sind es Garagenbetriebe, die Nicole Zwahlen ihre defekten Autositze vorbeibringen. Auch viele Motorradsitzflächen hat Nicole Zwahlen, die in ihrer Freizeit als Rennleiterin von Motocrossrennen tätig ist, schon repariert. Ab und zu ist auch ein Harleysattel unter ihren «Patienten». «Das sind oft für sich schon kleine Kunstwerke», zeigt sich Nicole Zwahlen begeistert. Eine besondere Herausforderung ist es für die 26-jährige Sattlerin, wenn sie das Interieur eines Oldtimers erneuern darf. Der Jaguar Typ E von 1961 ihres Vaters ist ein Beispiel für eine solche Arbeit, die sie gleich als Referenz interessierten Kunden präsentieren kann.
Ist Nicole Zwahlen einmal nicht durch Kundenaufträge ausgelastet, stellt sie aus alten Lederkombis oder Lederkleidern neue Gebrauchsgegenstände her. So hat sie zum Beispiel einen Rennanzug des früheren Schweizer Motorradrennfahrers Jacques Cornu in eine praktische Tasche verwandelt.
26.03.2015 :: Christian Thomi
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr