Anmelden
Schächte der Wyss AG sind begehrt – nun baut sie die Produktion aus
Schächte der Wyss AG sind begehrt – nun baut sie die Produktion aus Signau:

Da im Bereich Betonschächte und Elemente die Nachfrage ständig steigt, plant die Wyss AG in Schüpbach einen Neubau zu erstellen. Auch sollen neue Arbeitsplätze entstehen.



«Wir sind darauf angewiesen auszubauen, weil der Betriebszweig Betonschächte und Elemente in den letzten Jahren ständig gewachsen ist und wir mit den heutigen Produktionsanlagen an die Kapazitätsgrenze stossen», erklärt Christoph Hofer-Wyss, Leiter Hochbau und Betonschächte. Weiter trug auch die Tatsache, dass die Wyss AG einen Teil der Produktion eines Partners übernehmen kann dazu bei, den Entscheid für den 1,5 Millionen Franken teuren Neubau zu fällen. Die Wyss AG hat 1997 das ehemalige Sägerei Areal an der Eggiwilstrasse 57 in Schüpbach erworben. Das Gebäude wurde zu einer Produktionsanlage umgebaut und 1998 mit zwei Mitarbeitern in Betrieb genommen. Produziert wurden damals hauptsächlich Normschachtböden für den Emmentaler Markt. Später wurden die Betonschächte in die ganze Schweiz verkauft. 

Von 2000 auf 7000 Stück jährlich

Um das weltweit führende «Perfect»- Schachtsystem installieren zu können, kam es im Jahre 2010 zu einer Erweiterung der Produktionsanlage mit einer weiteren Halle. Waren es 2009 noch 2000 Stück im Jahr, so verlassen heute jährlich 7000 Stück die Produktionshalle. Das Erfolgsrezept der Wyss AG Betonschächte ist die hohe Innovationsbereitschaft und die Flexibilität im Nischenmarkt der Bauindustrie. Die neue Halle mit der Grundfläche von 34 mal 16 Meter ist in zwei Stockwerke unterteilt: Im Erdgeschoss werden bis 20 Tonnen schwere Betonelemente eingeschalt und betoniert. Im Obergeschoss sind Büros, Schulungs- und Ausstellungsräume, eine Kantine sowie Sanitärräume für die Mitarbeitenden sowie Lagerräume für die Schalungen vorgesehen. 

Materialien aus der Umgebung

Von dieser Steigerung profitieren viele Oberemmentaler Betriebe: Fast sämtliche Materialien und Dienstleistungen stammen aus der Umgebung. So liefert das nahegelegene Kieswerk jährlich 8000 Tonnen Hochleistungsbeton. Ein Transportunternehmen aus Eggiwil transportiert die Fertigwaren täglich mit mehreren Lastwagen in die ganze Schweiz. 

Christoph Hofer-Wyss betont: «Aufgrund der Produktionserweiterung entstehen zu den bisherigen zwölf, drei bis vier neue Arbeitsplätze.» 



Die dritte Generation

Seit anfangs Jahr führt die dritte Generation die 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zählende Unternehmung. Christoph Hofer–Wyss hat den Vorsitz der Geschäftsleitung inne. Die weiteren Mitglieder sind Kurt und Theo Wyss. Kurt Wyss ist verantwortlich für die Bauunternehmung, Theo Wyss für den kaufmännischen Bereich sowie die Inertstoffdeponie und Christoph Hofer-Wyss für die Betonschächte. Der Vertreter der zweiten Generation, Martin Wyss, ist noch als Verwaltungsratspräsident tätig.


 

06.07.2017 :: Christine Mader
 
Schangnau: Beat Feuz hat schon alles erlebt: Niederlagen, Verletzungen und Rehabilitation. Nun ist er endlich...
Langnau: Der Hauslieferdienst feiert sein 10-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr dürfte...
Kanton Luzern: Im letzten Jahr gab es im Kanton weniger Fälle von Gewässerverschmutzungen...
Ir Gmein Trachsuwaud sy mir z hingerscht im Grabe aachoo, nämlech im Liechtguetgrabe. Dert, wo...
Emmental: Alfred G. Roth, der Käseherr und Kulturwissenschaftler aus Burgdorf, hat nicht nur über...
Emmenmatt: Das Konzert des Männerchors Gohl, unterstützt durch den Männerchor Langnau-Signau,...
Kanton Bern: Eine Annahme der «No Billag»-Initiative hätte nach Auffassung des Regierungsrates...
Emmental: Die Grünliberale Partei Sektion Emmental nimmt an den bernischen Grossratswahlen vom 25....
Trub: Zum Jubiläumsanlass «100 Jahre Frauenverein Trub» treffen die Vorstandsmitglieder...
Langnau: Junge Berufsleute einer Schreinerklasse des Bildungszentrums Emme zeigten im Coop Ilfis-Center ihre...
Trub: Das Sonntagnachmittags-Konzert in der Kirche Trub stand unter dem Motto «Soli Deo Gloria...
Emmental: Die Eidgenössisch-Demokratische Union Emmental möchte an den kommenden Grossratswahlen...
«Man muss es nehmen, wie Gott will», sagte die ältere Frau mit resignierter...
In der Rubrik «Auszeit» vom 11. Januar macht Frau Ursula Trösch auf eine...
Wasen: Der Naturliebhaber Kurt Mosimann entdeckte die Möglichkeit, aus losgelöster Holzrinde...
Signau: An der Dorfstrasse 9 soll auf einer freien Parzelle ein neues Wohn- und Gewerbehaus entstehen. Das...
Lauperswil: Die Schützengesellschaft Lauperswil wird im Laufe des Jahres 2018 bei der Schiessanlage...
Lauperswil: An der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember wurde Daniel Zürcher neu in den Gemeinderat...
Sumiswald: Seit dem Auszug der Altersheimbewohner aus dem Schloss im Juni 2016 ist wieder Leben ins...
Sumiswald: Der Gemeinderat hat für die Sanierung/Belagserneuerung der Turnhallenstrasse einem...
Sumiswald: Die Gemeinde führt periodisch Brückenkontrollen durch. Wie der Gemeinderat mitteilt, hat...
Lützelflüh: Therese Spreng hat ihre Anstellung als stellvertretende geschäftsführende Schulleiterin...
Lützelflüh: Das Jugendradio «Radio Chico Schweiz» feierte sein zehnjähriges Bestehen. Für...
Hasle: Gegen den Erweiterungsbau und den Abbruch der Kindergärten beim Schulhaus Preisegg sind keine...
Grosshöchstetten: Der Jodlerklub Grosshöchstetten lud zum alljährlichen Konzert und Theater ein. Mit...
Oberdiessbach: Die Kirchgemeinde Oberdiessbach lud zum Senioren-nachmittag unter dem Motto «Mir si doch...
Sumiswald: Der Gemeinderat Sumiswald bewilligt einen Verpflichtungskredit von 150’000 Franken für...
Vor vier Jahren sass Clemens Bracher, Bobpilot aus Wasen, zum ersten Mal an den Lenkseilen. Nun...
Konolfingen: Einmal jährlich lädt die reformierte Kirchgemeinde alle freiwillig Helfenden ein. Einen...
Grosshöchstetten: Zwei Jahre nach dem Brand erstrahlt der traditionelle Gasthof zur Sonne von aussen in neuem Glanz....
Oberthal: Hingebungsvoll spielten Ueli Schmezer und seine Band im Dachstock des Schulhauses das populäre...
Kanton Luzern: Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat je eine Verordnung über die Offenlegung von...
Kanton Luzern: Die Aktion «Kondolenzkarten gegen die Sparmassnahmen des Kantons» löste ein...
Escholzmatt: Die Kirchen-musik Escholzmatt konzertierte -anlässlich ihrer traditionellen Jahreskonzerte...
Kanton Luzern: Wer sich über die öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen eines...
Region Entlebuch: Die «Drehscheibe 65plus» ist eine Auskunftsstelle über Altersfragen,...
Konolfingen: Das diesjährige Winterkonzert der Musikgesellschaft Konolfingen war in zweierlei Hinsicht...
Langnau: Das Regierungsstatthalteramt Emmental hat die amtierenden Gemeinde- und...

Kulturtipp

Nachrichten: Seit vier Jahren ist die Einwanderung der Ausländerinnen und Ausländer in die Schweiz...
Nachrichten: Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz war 2017 in 84 Prozent der Fälle erfolgreich. Insgesamt...
Nachrichten: Seit Oktober 2016 gilt in der Schweiz eine neue Alkoholmessmethode, die die bisherige Blutprobe...
Hasle: Thomas Schneider erweitert auf seinem Hof den Anbau von Hors-sol-Erdbeeren. Obwohl bei manchen...
Sumiswald: Der Verein Kindertagesstätten Mittleres Emmental ist gegründet. Im Sommer wird die Kita...
Emmental-Entlebuch: Der Sturm «Burglind» hat vielerorts einzelne Bäume oder Gruppen umgeworfen oder...
Langnau: Neben chinesischem Porzellan, Glas aus Murano und Fayencen aus Delft steht im Schweizer Museum...
Emmental: An der Delegiertenversammlung des Emmentalischen Fleckviehzuchtverbandes wurde Rudolf Sommer zum...
Kanton Bern: Am 25. März 2018 finden im Kanton Bern die Regierungsrats- und Grossratswahlen statt. Am...
In der Woche nach dem ersten Sonntag nach Epiphanias (Fest der Erscheinung) begleitet uns ein...
Ranflüh: Nach einer Bauzeit von einem knappen halben Jahr lädt der Sandstein-Gewölbekeller im...
Emmental: Über 14’000 Interessierte haben das Wochenende zur Besichtigung des Spital-neubaus in...
Emmental: Nach einer gut zweijährigen Bauzeit ist das neue Bettenhaus beim Spital Burgdorf bezugsbereit....
Langnau: Die Gemeinde hat ein neues Taxireglement ausgearbeitet. Damit soll gewährleistet werden, dass...
Rüderswil: An der HV der Musikgesellschaft Rüderswil konnten gleich drei neue Mitglieder aufgenommen...
Signau: Im Abstimmungs- und Wahlausschuss der Gemeinde Signau bleibt nach dem Rücktritt von Roland...
Langnau: In einem feierlichen Gottesdienst wurde Manuela Grossmann in der reformierten Kirche von Langnau in...
Lützelflüh:  Das Duo «Ungerwäx» eröffnete das Veranstaltungsjahr der...
Bärau: Die Stiftung «Lebensart» hat Anfang 2018 die Bäckerei/Konditorei Rüegger...
Wasen: Am vergangenen Wochenende ging im Hornbach das traditionelle Ice-Rock-Festival über die...
Sumiswald: Der Besuch des Konzertes des Gemischten Chors Sumiswald ist für viele Tradition. Ein...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr