Anmelden
Zweites Eisfeld – Chance fürs Emmental

Ein zweites Eisfeld in Langnau, der Umzug der Bauern und Tiervermarkter in eine bedarfsgerechte, ja optimale Halle nach Schüpbach und auch der Reitverein Oberes Emmental könnte von einer besseren Infrastruktur profitieren. Dank der Initiative von verschiedenen Personen liegen nun Lösungen vor und es ist alles bestens vorbereitet. Es geht nun zwingend darum, dass die entsprechenden Entscheidungsträger ein positives Signal für die Zukunft setzen.

Mit einem zweiten Eisfeld profitieren nicht nur der Eishockeynachwuchs, sondern verschiedene Klubs im Emmental und Entlebuch von vermehrten und besseren Trainingsmöglichkeiten. Polysportive Aktivitäten können alle am gleichen Standort durchgeführt werden. Die Wertschöpfung für die ganze Region wäre gross. Nutzen wir diese einmalige Chance und setzen ein Zeichen für die Zukunft!

23.11.2017 :: Rosette Gerber, Langnau
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Paschtete mit Lerche! Wünsche e Guete!
Es isch scho no spannend, dass grad d Paschtete beliebt sy gsy. By üs gits das ender...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr