Anmelden
Zwei Spiele – fünf Punkte
Zwei Spiele – fünf Punkte SCL Young Tigers:

Für die Young Tigers standen am Wochenende zwei Spiele auf dem Programm. Obwohl gegen Kloten die Sache klar schien, reichte es nicht für die volle Punktzahl.

Zu Beginn der Partie gegen ein läuferisch starkes Kloten gingen die Tigers verdient durch Haldimann und Kunz in Führung. Auf den Klotener Anschlusstreffer im Mitteldrittel wurde postwendend durch Noel Wenger reagiert. Sein Schuss auf dem hohen Slot sorgte wieder für die Zwei-Tore- Führung. Im Schlussabschnitt gelang es jedoch Kloten die Partie auszugleichen. In der Verlängerung besiegelte Sascha Inniger mit einem satten Schuss den Extra-Punkt.

 

Erneut zu Gast im Tessin

Wie bereits vor Wochenfrist waren die Jungtiger in Lugano zu Gast. In diesem Spiel lief früh vieles in die richtige Richtung. Krebs und Bonvin trafen im ersten Drittel Schoch kurz vor Ende des Mitteldrittels. Während der 46. und 50. Spielminute fielen nochmals drei Treffer. Keijo Weibel bestätigte seine starke Form mit zwei weiteren Treffern. Schlussendlich endetet die Partie klar und verdient mit 5:1 für die Tigers. 

Das nächste Heimspiel der SCL Young Tigers

Novizen Elite:

Sonntag, 9. Dezember, 16.30 Uhr

SCL Young Tigers – SC Bern Future

 

Mini Top:

Sonntag, 9. Dezember, 13.45 Uhr

SCL Young Tigers – HC Fribourg Gottèron


06.12.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr