Anmelden
Zusammenarbeit mit Bomo Thun
Eishockey:

Die beiden Frauen-Eishockey-Teams Bomo Thun (SWHL A) und Brandis Ladies (SWHL B) spannen zusammen: Gemäss einer Mitteilung haben die beiden Klubs eine Zusammenarbeit vereinbart, die – so Brandis-Ladies-Präsidentin Anita Rohrer – «nachhaltig zur Weiterentwicklung des Fraueneishockeys in der Region Emmental–Berner Oberland beitragen soll. Den Spielerinnen wird die Möglichkeit geboten, auf ihrem entsprechenden Niveau zu spielen und sich weiterzuentwickeln.» Bereits vor zwei Monaten hat ein anderes Berner B-Team – Langenthal – eine Partnerschaft mit einem A-Team (Reinach) abgeschlossen. 

Bomo Thun hat nach dem Abgang von Trainer Steve Huard (neu in Lugano) und seiner vier Ausländerinnen bisher weder einen neuen Trainer noch Zuzüge kommuniziert.

12.07.2018 :: dmp.
Meistgelesene Artikel
Eigentlich wollte ich mich heute über etwas ganz anderes auslassen. Themen wie der stotternde...
Auszeit: Sie haben dieses Lied vielleicht auch schon gesungen: von der schönen Gärten Zier, von...
Die neuen, belastungsreduzierenden Banden werden montiert
Langnau: In gut einer Woche wird die Ilfishalle über moderne Banden verfügen, wie dies die Liga...
Raufli isch e bekannte Grichtsort gsy
Ört u Näme: Raufli – uf dr Ortstafele steit Ranflüh – isch, was dr Name betrifft, im ganze...
«Hätten die Menschen doch mehr  Liebe und weniger Religion»
Signau: Zum 150. Geburtstag des Dichters Simon Gfeller bringen die Freilichtspiele Moosegg das Stück...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr