Anmelden
Zu Weihnachten gabs drei Punkte
Unihockey, NLB:

Bereits zu Beginn machte Lejon Zäziwil Druck auf das Gastteam aus Trimbach, musste jedoch trotzdem das 0:1 hinnehmen. Die Löwinnen hielten den Druck aufrecht, so dass Knörr in der elften Minute den Ausgleich erzielen konnte. Eine Minute später erhöhte Bieri auf 2:1. Die Zäziwilerinnen erarbeiteten sich weiterhin zahlreiche Chancen in der Offensive. Kurz vor der Pause erhöhte schliesslich Marty zum 3:1. Lejon führte das Spiel auch im Mitteldrittel an. Schöne Ballkombinationen führten zum 4:1 und 5:1. Dann gelang Knörr nach schöner Kombination mit Sterchi der sechste Treffer für die Löwinnen. Trimbach konnte sich zwischendurch vor dem Heimtor festsetzen, so auch in der 41. Minute, als sie den Treffer zum 6:2 erzielen konnten. Als Reaktion darauf erhöhte Gilgen eine Minute später zum 7:2 und Bieri versenkte kurz darauf den achten Treffer im Trimbacher Tor. Lejon war nicht mehr zu bremsen und Locher erhöhte im Powerplay in letzter Minute zum 9:2 Schlussresultat. Damit holten die Zäziwilerinnen in diesem Heimspiel die volle Punktzahl.

28.12.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Die lebendige Tradition der «Härpfli»
Zollbrück:   Aus dem Dorn- röschenschlaf erwachte ein besonderes Örgeli-Treffen im...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr