Anmelden
Zollbrück ringt Spitzenreiter nieder
Zollbrück ringt Spitzenreiter nieder Fussball, 3. Liga:

 Aufgrund einer starken, geschlossenen Mannschaftsleistung knöpft Zollbrück dem -Leader aus Langnau drei Punkte ab.

Gerade als das Derby zwischen Zollbrück und Langnau Fahrt aufgenommen hat, schickt der Unparteiische die 22 Akteure in die Kabinen. Hagelschauer verhindert eine Weiterführung der Partie. Nach zehnminütiger Unterbrechung geht es weiter. Bis zur Halbzeitpause verzeichnen die Langnauer Gäste ein leichtes Chancenplus. Die beste Gelegenheit vergibt in der 25. Minute Gashi, als er freistehend an Zollbrücks Keeper Gfeller scheitert. Mittels Zweikampfstärke schafft der FCZ in Durchgang zwei ein Übergewicht im Mittelfeld. Verdientermassen gehen die Hausherren in Minute 72 in Front. Tim Schober bugsiert das Leder im Strafraum wuchtig über die Linie. Die Langnauer bleiben danach offensiv zu harmlos um die 0:1-Niederlage noch abzuwenden.

 

Engagierter Auftritt bleibt unbelohnt

In Burgdorf nimmt der SV Sumiswald früh das Glück des Tüchtigen in Anspruch. Ein Burgdorfer Kopfball landet nach sieben Minuten am Pfosten der Emmentaler. Eine halbe Stunde ist absolviert, ehe Stefan Geissbühler zuerst drei Gegenspieler stehen lässt und anschliessned noch einen Sahnepass zu Yannick Hess spielt. Dieser läuft alleine auf Burgdorfs Torwart zu und schiebt gekonnt ein. Angestachelt von diesem Rückstand verschärft der SV Burgdorf das Tempo in der zweiten Hälfte und dreht das Spiel mit zwei Toren. Trotz aufopferungsvollem Kampf will dem SVS in der Schlussphase das 2:2 nicht mehr gelingen. 

Oberdiessbach hat am letzten Samstag in der 14. Meisterschaftsrunde den Fussballclub aus Reichenbach 4:0 (1:0) geschlagen. Gegen die Kandertaler ­be­wiesen Hertig, Mathys und ­zweimal Dummermuth ihre Torgefährlichkeit. Nicht nach Plan lief es dem «Zwöi» von Konolfingen. In Belp verlieren die Emmentaler 0:2.

 

Zollbrück – Langnau 1:0 (0:0) 

Sportplatz Tannschachen, Zollbrück. 120 Zuschauer. Tor: 72. Schober 1:0. Bemerkungen: Aufgrund von Hagelschauer wird die Partie nach 17 Minuten unterbrochen. Zollbrück ohne Y. Blaser (gesperrt), Spunda (rekonvaleszent), Joss, Schüpbach, Althaus, Zinniker (alle verletzt) und Aegerter (abwesend). Langnau ohne Lehmann, Meier, Hulliger (alle verletzt), Stadler, Beutler und Ranjan (alle abwesend).

 

Burgdorf – Sumiswald 2:1 (0:1)

Stadion Neumatt, Burgdorf. Tore: 30. Y. Hess 0:1. 49. 1:1. 55. 2:1 Bemerkungen: Sumiswald ohne Nyffenegger (gesperrt), Gasser, S. Reist, Kiener (alle verletzt) und Sommer (abwesend).

 

Belp – Konolfingen II 2:0 (0:0)

Sportplatz Giessenbad, Belp. Tore: 56. 1:0. 92. (Elfmeter) 2:0. Bemerkungen: Konolfingen ohne Gfeller, Gilgen, Kqiraj, Munz, Gerber (alle abwesend), Bühlmann und K. Schneiter (beide verletzt).

 

Oberdiessbach – Reichenbach 4:0 (1:0)

Sportplatz Leimen, Oberdiessbach. Tore: 16. Hertig 1:0.
60. Mathys 2:0. 78. Dummermuth 3:0. 84. Dummermuth 4:0. Bemerkungen: Oberdiessbach ohne Blaser (verletzt), Esteves, Steudler (beide rekonvaleszent), Gomez und Frey (beide abwesend). 

05.04.2018 :: afs./egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: «Komm schnell her», rief ich im Discounter begeistert meiner Freundin zu. Mit wehendem...
Chancenlos gegen «Friedrich ufs Ysch»
Cup: Die SCL Tigers bestreiten am Mittwoch nächster Woche in Rapperswil den zweiten Cuphalbfinal...
Auszeit: In der zweiten Adventswoche ist uns ein Vers aus dem Lukasevangelium ans Herz gelegt (21,28):...
Tigers mit positiver Halbzeitbilanz
SCL Tigers:   25 von 50 Quali- Runden sind gespielt und Langnau steht so gut da, wie noch nie. Das hat...
D Chochschueu het Apetit gmacht uf meh
Vo Früecher: Chochbüecher gits gäng wie meh. I de Buechhandlige gits äxtra e Egge, wo me die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr