Anmelden
Zollbrück in Lauerstellung
Zollbrück in Lauerstellung Fussball, 3. Liga:

 

2:1-Sieg in Roggwil! Nachdem Zollbrücks Motor zu Saisonbeginn ganz schön stotterte, läuft er jetzt immer besser.


Der Leader der Gruppe vier, Langnau, setzt sich in Schönbühl mit 1:0 durch. Es ist dies der vierte Erfolg hinterei-nander. Rivale Zollbrück liegt mit nur drei Punkten Rückstand auf Rang vier in Lauerstellung. Die Emmentaler gewinnen am Samstag in Roggwil eine zerfahrene Partie 2:1. Im Aufwind befindet sich auch Blau-Weiss Oberburg. Durch den Auswärtssieg in Aarwangen vergrössert die Mannschaft von Coach Hansueli Isch den Abstand auf die Abstiegsränge elf und zwölf.

Viel Kampf, Leidenschaft und wenig Fussball bot das Kellerduell zwischen -Konolfingen und Biglen. Vier Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit geht das FCK-Heimteam verdientermassen in Führung. Alles schien entschieden, bis Jürg Moser in der Nachspielzeit zu einem Kopfball hoch steigt und diesen akkurat über Konolfingens Torhüter Lingg zum 1:1 ins Netz befördert.

 

Von Kunst- bis Steinrasen

Grosshöchstetten-Schlosswil verliert in Münsingen auf einer Kunstrasenunterlage 3:5. Auch Oberdiessbach kann in der Fremde sein Punktekonto nicht aufstocken. Auf dem mit Steinen übersäten Fussballplatz in Heimberg kassiert der FCO eine 1:4-Pleite. 

Mit seinem fünften Saisontor bringt Tobias Kaufmann den FC Schüpfheim in der 55. Minute mit 2:1 in Führung. Die Ruswiler Gäste sind um eine Antwort nicht verlegen und gleichen bloss vier Minuten später aus. In der letzten Viertelstunde kommts noch dicker für das Team des Trainerduos um Bruno Zurkirchen sowie Christian Affentranger. Spaar vom FCR besiegelt mit dem 3:2-Siegtreffer (76.) die siebte Saisonniederlage des FC Schüpfheim.

 

Sina Vogel trifft als Einzige

Im Topspiel der Drittliga, Gruppe zwei, ringt Blau-Weiss Oberburg die Frauen des FC Herzogenbuchsee 1:0 nieder. Den Treffer erzielt die zentrale Mittelfeldspielerin Sina Vogel zwölf Minuten vor Abpfiff. Die Grosshöchstetterinen nehmen Ostermundigen zuhause nach allen Regeln der Kunst auseinander. Am Ende heisst es 6:0 für das Heimteam! Spiez und Oberemmental (1:1) teilen sich die Punkte.

25.10.2018 :: afs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Oswald Bachmann: «Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als...
Gewässerräume und die Überbauung Sonnhalde gaben zu reden
Trubschachen: Die Erschliessung der Sonnhalde und die Breite der Gewässerräume wurden an der...
Bewährtes Freizeitangebot, aber in einem neuen Erscheinungsbild
Langnau: Nach 20 Jahren übergeben Ernst und Erika Lemann das Plausch- und Erlebniscenter in...
Emmental: Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems können sich neu im Spital Emmental behandeln...
Freestyle in Sörenberg
Kulturtipp: Am kommenden Samstag, 23. Februar, wird in Sörenberg den Besuchern ein atemberaubendes...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr