Anmelden
Zollbrück fährt Heimsieg ein, Biglen kassiert erste Niederlage des Jahres
Zollbrück fährt Heimsieg ein, Biglen kassiert erste Niederlage des Jahres Fussball, 3. Liga:

Der FC Biglen muss sich, das erste Mal in diesem Jahr, geschlagen geben und dann noch von einer Mannschaft aus der unteren Tabellenregion, dem FC Allmendingen.

Es lag wohl an der etwas zusammengewürfelten Aufstellung der Bigler. Die Viertplatzierten mussten sich von den Zehntplatzierten, dem FC Allmendingen, geschlagen geben. Trotz der Führung in der ersten Halbzeit konnten die Bigler dem Druck der Allemendinger nicht standhalten. Die Gäste waren die bessere Mannschaft und gewannen verdient.

Wenig besser ging es den Tabellennachbarn, Oberdiessbach. Die Fünftplatzierten mussten sich nach einer 0:3-Schlappe vor dem Tabellenleader aus Steffisburg beugen. 

Rubigen muss sich daheim vom FC Konolfingen geschlagen geben, 1:5 heisst das Resultat. Somit muss Rubigen die Schlusslaterne tragen und Konolfingen steht problemlos auf Rang sechs der Tabelle. Für die Tabellenachte aus Grosshöchstetten dürfte der Sieg gegen Kaufdorf für Erleichterung gesorgt haben, somit wahrt der FCGS seine zehn Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Langnau und Koppigen trennen sich nach einem Unentschieden und Blau Weiss Oberburg schlägt Sumiswald mit einem Tor.

 

Erster Schritt in die richtige Richtung

Nach der Niederlage vom vorletzten Samstag in Sumiswald zeigte der FC Zollbrück auf heimischem Boden wiederum eine bessere Leistung und konnte einen 0:2-Rückstand gegen das Spitzenteam aus Langenthal zu einem 3:2-Sieg kehren. Die Partie war bis zum Schlusspfiff spannend und emotionsgeladen. Dank der drei Punkte rückt der FC Zollbrück noch etwas weiter von der Abstiegszone Richtung Tabellenmittelfeld vor. 

19.04.2018 :: opk.
Meistgelesene Artikel
«Ein Kino auf dem Land war schon etwas Spezielles»
Signau: Nach 56 Jahren schliesst das Kino Roxy am 18. Oktober seine Türen. Wegen der stark gesunkenen...
«Ich hatte die Motivation verloren»
SCL Tigers:   Nach einer harten Zeit hat Mikael Johansson den Spass am Eishockey wiedergefunden. Dass er...
Auszeit: Die Schnelligkeit des technischen Fortschritts (Roboter, Digitalisierung und anderes) raubt uns...
«In der NLA zu pfeifen wäre mein Traum»
Eishockey: Als Frau in einer Männerdomäne hat Fabienne Stucki überhaupt keine Pro­bleme. Die...
Dank der Bauarbeiten wird sich das Hochmoor ausbreiten können
Wachseldorn: Die Bauarbeiten im Wachseldornmoos stehen kurz vor dem Abschluss. Das Hochmoor – eines der...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr