Anmelden
Young Tigers verlieren zweimal
SCL Young Tigers:

Das letzte Wochenende geht als schwarzes Wochenende für die SCL Young Tigers in die Geschichtsbücher: Sie scheiterten an zwei vermeintlich schwächeren Gegnern.

Die Young Tigers traten auf dem Papier gegen Ambri-Piotta als klarer Favorit auf. Bereits zu Beginn des Spiels wurde jedoch klar, dass dies kein einfacher Abend werden würde. Ambri spielt defensiv solid, währenddessen die Emmentaler unentschlossen zur Sache gingen. Trotzdem gelang Keijo Weibel der Führungstreffer. So kam es, wie es kommen musste – Ambri glich aus und wenig später gelang den Tessinern die Führung. Die Tigers rannten der Führung hinterher, Ambris Schlussmann wuchs über sich hinaus und die Tigers-Angreifer scheiterten an der starken Ambri-Defensive. Als der Langnau Keeper David Kovacs kurz vor Ende der Partie seinen Kasten verliess, reüssierte Ambri noch mit zwei Treffern ins leere Tor. 

 

Niederlage trotz Aufholjagd

Innerhalb 24 Stunden traten die SCL Young Tigers im Landwassertal gegen den HC Davos an. Nach der unnötigen Niederlage gegen Ambri durfte man gespannt auf die Reaktion der Suomalainen-Truppe sein. Bereits in der 10. Spielminute leistete sich ein Langnau-Verteidiger einen groben Fehler, der zum 0:1 führte. Die Tigers fingen sich auf und erzielten folglich drei Treffer. Anschliessend schlichen sich wieder viel kleine Fehler ins Spiel ein. Davos gelang noch vor der zweiten Pause die erneute Führung. Fabian Haldimann konnte ausgleichen. Unnötige Strafen wendeten die Partie auf die Seite der Bündner. In der 53. Minute traf der Davoser Gian-Marco Wetter zum Game Winner.

Somit gewannen die SCL Young Tigers seit Langem keine Punkte an einem Wochenende. Mit Rihard Melnalksnis (U20 Lettland), David Kovacs (U20 Ungarn) und Joel Salzgeber (U18 Schweiz) reisen drei Jungtiger dieses Wochenende zur Nationalmannschaft. 

08.11.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Ein Thema, das immer zu reden gibt, ist das Wetter. Dieses Jahr eigentlich ein schönes Thema,...
Pilzsammeln ist hier genau so schön wie in der Tschechischen Republik
Langnau: Die beiden Schwestern Alena Langenegger und Hana Bärtschi machten ihre Leidenschaft zum...
«Pfui» het dr Ritter zu Salat gseit
Vo Früecher: Salat isch früecher nid so beliebt gsy wie hüt, aber me kennt das scho lang. Dr...
Auszeit: Ich nehme an, liebe Leserin, lieber Leser, dass die meisten von Ihnen die Überschrift bereits...
Noemi Zbären hat sich für einen  Neustart entschieden
Leichtathletik: Die Langnauer Hürdenläuferin Noemi Zbären trennt sich von ihrem langjährigen...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr