Anmelden
Winterpause für Nostalgiepostautos
Winterpause für Nostalgiepostautos Biglen:

Am letzten Sonntag fanden noch einmal nahezu 200 Personen den Weg ins Emmental und zur historischen Postautolinie. Der erste Kurs ab Biglen war bis auf den letzten Platz gefüllt. Zum Saisonabschluss setzte der Trägerverein das mit Jahrgang 1951 älteste und das mit Jahrgang 1983 jüngste Fahrzeug ein. «Mit 1328 beförderten Personen in der Saison 2018 hat sich die historische Postautolinie gut etabliert», schreibt der Trägerverein in einer Medienmitteilung. Trotzdem sei der Betrieb nicht profitabel. Ohne freiwillige Helfer, Spenden und Sponsoren könnte der Betrieb nicht aufrecht erhalten werden.

Die Winterpause werden die Verantwortlichen nutzen, um eine Broschüre über die 90-jährige Geschichte der Postautolinie Biglen–Moosegg–Emmenmatt–(Langnau) zu verfassen. Dazu suchen sie alte Dokumente wie Bilder, Zeitungsberichte, Fahrpläne und Prospekte. Die Saison 2019 beginnt am Sonntag, 7. April. «Bereits verraten sei, dass der Fahrplan weiter verbessert wird und die Nostalgiepostautos auch die Haltestelle Hinteregg bedienen werden», schreibt der Trägerverein weiter. 

11.10.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Was het me am  Ribilochgrabe gribe?
Im mim letschte Bytrag hani unger angerem dr Ort «Himurych» ir Gmein Bowiu...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr