Anmelden
Wieder Arbeit gefunden
Von allen Personen, die in der Schweiz im Jahr 2005 neu Arbeitslosengelder bezogen haben, waren später 52 Prozent wieder nachhaltig im Erwerbsleben integriert. Dies geht aus einer neuen Studie des BFH-Zentrums Soziale Sicherheit der Berner Fachhochschule hervor. 31 Prozent wiesen längere Erwerbsunterbrüche oder Monatseinkommen auf, die nicht existenzsichernd sind. 17 Prozent waren nur noch geringfügig oder gar nicht mehr erwerbstätig. 
16.03.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Man kann von Trumps Politik halten was man will. Aber seine Idee, eine Mauer an der Grenze zu...
Auf meinen Bürotischen türmt sich ein beeindruckendes Papiergebirgsmassiv unerledigter...
Sie könnten ein Genie sein: wenn andere Menschen es nicht sehen, nehmen sie ihr Wissen eines...
Clark «Poängkung» in Schweden
Kevin Clark: Im Sommer 2015 kam Kevin Clark (Bild) als Topskorer und Spieler des Jahres der Deutschen...
Vo Früecher: 1673 isch der Elias Gottier us Rougemont z Rüederswiu Bürger worde. 23 Batze hein ihm d...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr