Anmelden
Wieder Arbeit gefunden
Von allen Personen, die in der Schweiz im Jahr 2005 neu Arbeitslosengelder bezogen haben, waren später 52 Prozent wieder nachhaltig im Erwerbsleben integriert. Dies geht aus einer neuen Studie des BFH-Zentrums Soziale Sicherheit der Berner Fachhochschule hervor. 31 Prozent wiesen längere Erwerbsunterbrüche oder Monatseinkommen auf, die nicht existenzsichernd sind. 17 Prozent waren nur noch geringfügig oder gar nicht mehr erwerbstätig. 
16.03.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Das Verwaltungsgericht hat geurteilt:  Zu viele Hunde, zu wenig Personal
Emmental: Das Verwaltungsgericht stützt die Verfügung des Veterinärdienstes: Der Betreiber...
Es war nicht mein Tag: Ein rohes Ei fiel mir in den Kühlschrank – was für eine...
Es ist zum Verzweifeln! Gegenwärtig – und das ist beileibe schon schlimm genug –...
Schon oft sind sie mir aufgefallen, wenn ich jeweils nach Hause oder zur Arbeit fahre. Meist sind...
Moto2 - WM 17: Der dritte Platz in der Moto2-Klasse des Motorrad-Grand-Prix‘ von Argentinien war...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr