Anmelden
Weniger Geld für Gebäudeprogramm
Kanton Luzern:

Das Sanierungsprogramm für Gebäudehüllen wird fortgesetzt. Allerdings zahlen nicht alle innerschweizer Kantone gleich viel.  

Anders als im letzten Jahr sind die Förderbeiträge von Kanton zu Kanton verschieden. Während Nidwalden, Obwalden, Uri und Zug am letztjährigen Förderbetrag von 60 Franken pro Quadratmeter wärmegedämmter Fläche festhalten, senken die Kantone Luzern und Schwyz den Förderbetrag auf 40 Franken.  

Ob ein Haus energetisch sanierungsbedürftig ist und wie es saniert werden kann, zeigt der Gebäude-Energieausweis (Geak). Experten beurteilen Gebäudehülle und -technik und ordnen das Gebäude zwischen «A» für sehr energieeffizient und «G» für wenig energieeffizient ein. Im Beratungsbericht werden bis zu drei Sanierungsvarianten bezüglich energetischem und finanziellem Einsparpotenzial abgebildet. 

Im Kanton Luzern werden folgende Punkte unterstützt: Förderung von Wärmedämmungen an der Gebäudehülle, automatische Holzfeuerungen über 70 kW Feuerungswärmeleistung, thermische Solaranlagen, umfassende Gesamtsanierungen mit Minergie-Zertifikat, «Geak Plus»

11.01.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Von Phuket nach Bumbach
Bumbach: Am 1. September haben Thomas und Sao Salathé den Gasthof Rosegg als Pächter...
Gemeinsam kochen und essen –  und fürs «Kafi» reicht es auch noch
Kanton Bern: Seit 20 Jahren betreut der Entlastungsdienst Menschen mit einer Beeinträchtigung. Christian...
Eine eigenartige Wortkombination, dieses «Aber Hallo», finden Sie nicht auch? Zwar oft...
Die Wichtigkeit des guten Starts
SCL Tigers: Mit fünf Niederlagen in Serie ist den SCL Tigers der Beginn der Saison vor einem Jahr...
«Wir hatten ein gutes Sommertraining»
SCL Tigers: Heinz Ehlers und sein neuer Assistentz-Coach Rikard Franzén sind zufrieden mit dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr