Anmelden
Wegen Schattenwurf soll die alte Eiche gefällt werden
Langnau:

Wegen des Schattenwurfs auf die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Turnhalle der Sekundarschule soll eine Eiche gefällt werden. Es soll ein Ersatz gepflanzt werden.

2015 stimmte der Gemeinderat Langnau zu, auf dem sanierten Flachdach der Turnhalle Sekundarschule eine Photovoltaik-Anlage zu errichten. Die Vereinigung Energie plus, welche diese Anlage betreut, habe empfohlen, die nicht geschützte Eiche zu fällen, um den Schattenwurf zu eliminieren, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. An einer Begehung vor Ort wurden der Gesundheitszustand und die Sicherheit der Eiche überprüft. «Der Baum stellt zum heutigen Zeitpunkt kein Sicherheitsrisiko dar und ist auch nicht erkrankt», informiert der Gemeinderat. 

Baumkrone touchiert Gebäude

Ein Zurückschneiden des Baums, was sich positiv auf die Leistung der Photovoltaik-Anlage auswirken würde, sei nicht möglich, steht in der Medienmitteilung weiter. Der Baumstamm weise einen Abstand von rund fünf Meter zum Gebäude auf. Teile der Baumkrone touchierten und überragten das Gebäude jedoch bereits. Dadurch werde die Lebensdauer des Flachdaches verkürzt. «Bei einem Sturmwind könnten runterfallende Äste zudem Schäden am Gebäude und an der Anlage anrichten», gibt der Gemeinderat zu bedenken. 

Minderertrag von über 1000 Franken

Der gesamte Minderertrag der Anlage betrage aufgrund des Schattenwurfes mindestens 4531 Kilowattstunden pro Jahr, teilen die Gemeindebehörden mit. Der Stromabnahmepreis für den generierten Solarstrom betrage aktuell 27,8 Rappen je Kilowattstunde. Dies ergebe einen Minderertrag von 1176 Franken pro Jahr.

Gestützt auf diese Fakten hat der Gemeinderat beschlossen, die Eiche zu fällen, aber gleichzeitig eine Ersatzpflanzung, zirka 15 Meter entfernt vom heutigen Standort, vorzunehmen, so dass die Photovoltaik-Anlage nicht beeinträchtigt werden soll. 

31.01.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Der beste Weg, seinen Ruhestand zu geniessen, ist es, sich von der Vorstellung, man müsse...
I wott nech no chly wyter vom Gwärb verzeue, wo Signou ganz viufäutegi Produkt het...
Wieso heisst der morgige Freitag eigentlich Karfreitag? Viele denken vielleicht zuerst daran, dass...
Moto2-WM2019 mit Tom Lüthi: Beim dritten Lauf zur Motorrad-WM in Austin/Texas (USA) feierte Thomas Lüthi in der...
Schangnau: Im Gasthof Löwen wird dieser Tage bodenständige Kost serviert. Der Jodlerklub Hohgant...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr