Anmelden
Waffenrecht als wichtigstes Thema
Emmental:

Der Emmentalische Sportschützenverband (ESSV) hat letzten Freitag seine Mitglieder zur Delegiertenversammlung geladen. Diese fand im Gasthof Bären, Eggiwil, statt. 44 Personen besuchten den Anlass; davon waren 37 Stimmberechtigte aus 16 Vereinen. Für die musikalische Umrahmung des Anlasses sorgten vier Schützen des Schützenvereins Aeschau-Eggiwil. Nach den Grussbotschaften des durchführenden Vereins Sportschützen Schallenberg, des Berner Schiesssportverbandes sowie des Emmentalischen Schützenverbandes konnte die Versammlung die statutarischen Geschäfte, unter der Leitung von Präsident Andreas von Kaenel, zügig und ohne Gegenstimmen behandeln. Die wichtigsten Punkte waren das Referendum zur «Umsetzung der EU-Waffenrichtlinie im Schweizer Waffenrecht» und die daraus resultierende wichtige eidgenössische Abstimmung am 19. Mai 2019 sowie die Vakanzen und die bevorstehenden Demissionen von Mitgliedern des ESSV-Vorstandes. 

Zum Abschluss der Versammlung wurde den Luftgewehrschützen Oberburg die Organisation der DV 2020 übertragen, die am 28. Februar 2020 stattfinden wird. 

14.03.2019 ::
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Martina Jod: Inmitten meines traditionellen Frühlingsputzes gönne ich mir eine Kaffeepause und...
«Wir haben gelernt, wieder aufzustehen»
SCL Tigers: Vor dem sechsten Spiel der Playoff-Serie heute Abend gegen Lausanne spricht Tigers-Captain Pascal...
Nun warten die Sieger in Ost und West
Eishockey, 2. Liga: Freimettigen siegte in den Playoffs und spielt nun als Gruppensieger Zentralschweiz um den...
Auszeit: Manchmal habe ich Albträume. Vermummte Gestalten stürmen das Haus und schiessen um sich....
Hier blüht dem Allergiker etwas
Pollengitter und Haarewaschen: Für viele Allergiker beginnt mit dem ersten Pollenflug ein Leidensweg. Eine Betroffene...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr