Anmelden
Wäsche machen wie zu Gotthelfs Zeiten
Wäsche machen wie zu Gotthelfs Zeiten Sumiswald: Der nostalgische Marktbetrieb wie zu Gotthelfs Zeiten bescherte Sumiswald auch heuer wieder einen grossen Publikumsaufmarsch. Aus der ganzen Schweiz reisten Leute ins Emmental um die einzigartige Ambiance von anno dazumal live zu erleben. Bereits am Mittag waren alle 2300 Festabzeichen verkauft. Für Bahnromantiker bestand die Möglichkeit, per Dampflokomotive nach Sumiswald-Grünen zu gelangen. Bestimmt eine gute Einstimmung auf das, was an den 160 Ständen von den meist kostümierten Marktkrämern an Waren und Essbarem angeboten wurde. Für besinnliche Momente sorgten die Zitherkonzerte in der Kirche. Auch das Brauchtum und die Volksmusik erfreuten sich grosser Beliebtheit.
18.06.2015 :: Ulrich Steiner
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr