Anmelden
Wäsche machen wie zu Gotthelfs Zeiten
Wäsche machen wie zu Gotthelfs Zeiten Sumiswald: Der nostalgische Marktbetrieb wie zu Gotthelfs Zeiten bescherte Sumiswald auch heuer wieder einen grossen Publikumsaufmarsch. Aus der ganzen Schweiz reisten Leute ins Emmental um die einzigartige Ambiance von anno dazumal live zu erleben. Bereits am Mittag waren alle 2300 Festabzeichen verkauft. Für Bahnromantiker bestand die Möglichkeit, per Dampflokomotive nach Sumiswald-Grünen zu gelangen. Bestimmt eine gute Einstimmung auf das, was an den 160 Ständen von den meist kostümierten Marktkrämern an Waren und Essbarem angeboten wurde. Für besinnliche Momente sorgten die Zitherkonzerte in der Kirche. Auch das Brauchtum und die Volksmusik erfreuten sich grosser Beliebtheit.
18.06.2015 :: Ulrich Steiner
Meistgelesene Artikel
Den Hals nicht voll- oder in den falschen Hals kriegen. Gerade noch die Kurve gekriegt. In die...
Seit wir uns vor zwei Jahren zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Frauenfussballs...
Nennen wir ihn Beat. Beat war und ist eine Sportskanone. Vor kurzem – es dürften etwas...
Beim Chor «Soul’n Peppa» geben  junge Stimmen den Ton an
Dürrenroth: Musik ist das grösste Hobby der 17-jährigen Sheila Heiniger. Im Kammerchor...
O d Aeschlimaa vo Rüederswiu sy Burelüt gsy. Ei Stamm isch scho gly nachdäm me im...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr