Anmelden
Vor 8 Jahren schlug eine grosse Stunde
Vor 8 Jahren schlug eine grosse Stunde SCL Tigers: Vorgestern vor genau 8 Jahren, am 22. Januar 2011, schlug eine der ganz grossen Stunden in der Langnauer Eishockey- geschichte. Mit einem 3:2-Sieg beim Tabellenletzten Rapperswil qualifizierten sich die vom Kanada-Schweizer John Fust trainierten Emmentaler am 44. Spieltag und mit 70 Punkten erstmals für die Playoffs. Das Tor aller Tore schoss der jetzige SCB-Captain Simon Moser in der 42. Minute. Ihre erste Endrundenteilnahme feierten die Langnauer auf eine ganz spezielle Weise. Das erste Heimspiel als Playoffteam bestritten sie am 29. Januar gegen Davos mit einer Spezialbewilligung der Nationalliga ganz in grün. Die grüne Farbe symbolisierte den eingefärbten Schriftzug in der Teletext-Tabelle, welcher die für die Playoffs qualifizierten Mannschaften kennzeichnete. Die Begeisterung war riesig und verständlich, denn kein anderer Klub musste sich den erstmaligen Vorstoss unter die Top 8 so schwer abverdienen wie die SCL Tigers. Nicht weniger als 14 Anläufe benötigten sie, um sich am 22. Januar 2011 in Rapperswil als langjähriger Playoffzuschauer endlich zu verabschieden. In der Zwischenzeit sind schon wieder acht playofflose Jahre vergangen. Jetzt aber hat sich die Mannschaft als eine der grossen Saisonüberraschungen für das Finale der Qualifikation eine Ausgangslage erarbeitet, die hoffen lässt. Vorgestern Dienstag war wiederum der 22. Januar und der Gegner der Emmentaler in der Ilfishalle war wie vor acht Jahren wiederum der Tabellenletzte Rapperswil. Das Team von Headcoach Heinz Ehlers bezwang den Cup- finalisten mit 5:3. Die Playoff- entscheidung ist zwar trotz dem dritten Zwischenrang und 60 Punkten nach wie vor völlig offen, aber der 18. Dreier ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.
24.01.2019 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Martina Jod: Inmitten meines traditionellen Frühlingsputzes gönne ich mir eine Kaffeepause und...
«Wir haben gelernt, wieder aufzustehen»
SCL Tigers: Vor dem sechsten Spiel der Playoff-Serie heute Abend gegen Lausanne spricht Tigers-Captain Pascal...
Auszeit: Manchmal habe ich Albträume. Vermummte Gestalten stürmen das Haus und schiessen um sich....
D Euphorie für d Bahn isch gross gsy
Vo Früecher: Z letscht Mau hani verzeut, dass Bärn het wöue vorwärts mache mit dr Ysebahn,...
Nun warten die Sieger in Ost und West
Eishockey, 2. Liga: Freimettigen siegte in den Playoffs und spielt nun als Gruppensieger Zentralschweiz um den...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr