Anmelden
Ville Koistinen und die Überzeit
SCL Tigers:

Ville Koistinen musste nach seinem Wechsel von den SCL Tigers nach Deutschland zu Ingolstadt in drei Spielen gegen Spitzenteams gleich dreimal Überzeit leisten. Im Heimspiel gegen Wolfsburg (2:1 n.V.) bereitete der finnische Verteidiger das 1:0-Führungstor und in der Verlängerung den Siegestreffer vor. An der Niederlage in Nürnberg (1:2 n.V.) war er dann allerdings entscheidend beteiligt. Als der Leader in der Verlängerung im Powerplay das 2:1 erzielte, sass Koistinen auf der Strafbank. Dafür erzwang er im Heimspiel gegen Meister München mit seinem dritten Assist im dritten Spiel den 4:4-Ausgleich und eine weitere Verlängerung, welche die Ingolstädter mit 5:4 für sich entschieden. Sie haben vor dem letzten Viertel der Hauptrunde noch immer Chancen auf eine Playoffteilnahme. 

11.01.2018 :: whz.
Meistgelesene Artikel
«Manchmal trainieren die Piccolos dasselbe wie Ciaccio und Punnenovs»
SCL Tigers: Er ist einer, der im Hintergrund viel bewirkt, ohne dass die grosse Masse davon Notiz nimmt: Dusan...
Punkt in Biel, Notizen in Helsinki
SCL Tigers: Die SCL Tigers sind ihrem Ruf als beste Auswärtsmannschaft der Liga auch nach der...
Im Frühling soll das «Metzgerhüsi» mit neuem Pächter eröffnet werden
Walkringen: Das «Metzgerhüsi» ist seit Dezember 2015 geschlossen. Der neue Eigentümer...
Der geneigte Leser meiner Kolumnen weiss es ja sicher schon lange: ich mag die Sprache, ich mag das...
Ein neues, modernes Quartier mit dem Sagihof mittendrin
Langnau: Gutachter haben Leitplanken definiert, um zu bestimmen, was auf dem 1,5 Hektaren grossen Areal...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr