Anmelden
Verdächtige Befunde rascher abklären
Kanton Bern:

Seit 2013 können im Kanton Bern alle Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren von einem Programm zur Früherkennung von Brustkrebs profitieren. Bei der Analyse und Auswertung habe das Kantonsarztamt festgestellt, dass die Beteiligungsquote zu tief sei und der Abklärungsprozess optimiert werden müsse, steht in einer Medienmitteilung des Kantons. Daher habe das Kantonsarztamt den Leistungsvertrag mit der Bernischen Krebsliga, die das Programm im Auftrag des Kantons leitet, auf Ende 2017 gekündigt.

Jetzt steht das Kantonsarztamt in Verhandlungen mit der Organisation «donna», welche die Mammographie-Screening-Programme der Kantone St. Gallen und Graubünden durchführt. «Donna» könnte ab Juli 2018 das Berner Programm leiten.  

05.01.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr