Anmelden
Verdächtige Befunde rascher abklären
Kanton Bern:

Seit 2013 können im Kanton Bern alle Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren von einem Programm zur Früherkennung von Brustkrebs profitieren. Bei der Analyse und Auswertung habe das Kantonsarztamt festgestellt, dass die Beteiligungsquote zu tief sei und der Abklärungsprozess optimiert werden müsse, steht in einer Medienmitteilung des Kantons. Daher habe das Kantonsarztamt den Leistungsvertrag mit der Bernischen Krebsliga, die das Programm im Auftrag des Kantons leitet, auf Ende 2017 gekündigt.

Jetzt steht das Kantonsarztamt in Verhandlungen mit der Organisation «donna», welche die Mammographie-Screening-Programme der Kantone St. Gallen und Graubünden durchführt. «Donna» könnte ab Juli 2018 das Berner Programm leiten.  

05.01.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Von Phuket nach Bumbach
Bumbach: Am 1. September haben Thomas und Sao Salathé den Gasthof Rosegg als Pächter...
Gemeinsam kochen und essen –  und fürs «Kafi» reicht es auch noch
Kanton Bern: Seit 20 Jahren betreut der Entlastungsdienst Menschen mit einer Beeinträchtigung. Christian...
Eine eigenartige Wortkombination, dieses «Aber Hallo», finden Sie nicht auch? Zwar oft...
Die Wichtigkeit des guten Starts
SCL Tigers: Mit fünf Niederlagen in Serie ist den SCL Tigers der Beginn der Saison vor einem Jahr...
«Wir hatten ein gutes Sommertraining»
SCL Tigers: Heinz Ehlers und sein neuer Assistentz-Coach Rikard Franzén sind zufrieden mit dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr