Anmelden
Umnutzung als bester Schutz
Kanton Bern:

Im Fokus der fünften Ausgabe des Magazins «Fachwerk» stehen in diesem Jahr die Restaurierung und die Umnutzung von Bauernhäusern und der Strukturwandel in der Landwirtschaft. «Dieser ist für die Bäuerinnen und Bauern eine grosse Herausforderung», steht in einer Mitteilung der Erziehungsdirektion Bern. Das «Fachwerk» zeige die schwierigen Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft auf, berichtet aber auch von innovativen Ideen und grossem Elan, neue Wege zu beschreiten. Der Kanton Bern habe einen einzigartigen Bestand an bäuerlichen Bauten. Deren Restaurierung und Umnutzung machten einen wesentlichen Anteil der Arbeit des Bauberatungsteams der Denkmalpflege aus. Wenn die Denkmalpflege derartige Projekte begleiten kann, bedeute dies, dass ein Baudenkmal weitergenutzt werde – und das sei sein bester Schutz.

 

Die gedruckte Version des «Fachwerks» kann bei der Denkmalpflege des Kantons Bern bestellt werden: denkmalpflege@erz.be.ch.


07.06.2018 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
«Ich will wissen, wo ich Zeit gewinnen kann»
Ski Alpin: So nah am Daheim, wie diese Woche ist der Grosshöchstetter Ski-Athlet Luca Aerni kaum...
Neuer Zonenplan für die Moosegg: Auf der Suche nach dem Möglichen
Moosegg: Der Gemeinderat Lauperswil hat über den Zonenplan Moosegg orientiert, welcher künftig das...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr