Anmelden
Umkämpftes Derby geht an Brandis
Eishockey Mysports League:

Nach dem 3:2-Arbeitssieg gegen Bülach am vorletzten Mittwoch, geht auch das hart umkämpfte Derby gegen den EHC Thun mit 2:1 knapp an Brandis.



Nach dem hart erarbeiteten Sieg am vorletzten Mittwoch gegen Bülach stand am Samstag für Brandis in der Mysports League das Derby gegen Thun auf dem Programm. Die Abtast-Phase in diesem Spiel war nur von kurzer Dauer. Ab der 6. Minute war dieses Spiel durch Joel Scheideggers Knaller ab der blauen Linie lanciert. Vor allem im Mitteldrittel wurde kaum bei Vollbestand gespielt. Irgend ein Oberländer oder Emmentaler sass sicher immer in der Kühlbox. Es spricht aber für die defensive Stabilität beider Teams und beider Torhüter, dass nicht mehr Tore fielen. Die Schiedsrichter betraften Regelverstösse mit insgesamt 58 Strafminuten. Im Powerplay fielen aber nur zwei Tore, je eines auf beiden Seiten. Für Brandis traf im Powerplay ab der blauen Linie, wie erwähnt Joel Scheidegger. Er war damit bereits in der Vorbereitung erfolgreich. «Ich versuche fast jede Gelegenheit für einen Schuss zu nutzen, beim 1:0 war das der gefühlte fünfte Schuss», beschrieb er seinen Treffer. «Ich versuche jede Scheibe aufs Tor zu bringen, ab und zu, fällt die dann rein», erklärt Scheidegger weiter. Zu den eher fielen Strafen äusserte sich Joel Scheidegger folgendermassen: «Dadurch kam kaum Spielfluss auf, das hat das ganze Spiel schwierig gemacht.» Dass Brandis zwar am Schluss das bessere Ende für sich behielt, erklärte Scheidegger kurz und bündig: «Es war von unserer Seite sicherlich nicht das beste Spiel, da müssen wir uns an der eigenen Nase nehmen. Wir suchten zwar die Entscheidung, das 3:0 fiel aber leider nicht, im Gegenteil, wir erhielten den Anschlusstreffer. Trotzdem: Dies ist ein Arbeitssieg, wir liessen dem Gegner kaum mehr Chancen zu». Es war wie zu erwarten einmal mehr ein hartes Stück Arbeit, in diesem von kleinen und vielen Strafen geprägtenSpiel. Die wenigen Treffer sprechen in erster Linie für beide Torhüter und die defensive Arbeit, indem nach 60 Minuten der EHC Brandis das bessere Ende behält und die drei Punkte für sich notierte.

Brandis – Bülach 3:2 (2:0, 1:1, 0:1)

Sporthalle Brünnli, Hasle-Rüegsau. 179 Zuschauer. SR: Leimgruber; Bachelut, Baumgartner. Tore: 12. Messerli (Liechti, Buri) 1:0. 17. Blaser 2:0. 22. Lüthi (Scheidegger) 3:0. 25. 3:1. 46. 2:3. Strafen: Brandis 5mal 2 Min. Bülach 2mal 2 Min. Brandis: L. Gasser; Scheidegger, R. Schütz; Schaad, Liechti; Oberli, M. Gasser; Mosimann, Tschanz; Nägeli, Lüthi, Messerli; Buri, Holzer, Schlapbach; Steiner, Blaser, M. Meyer; Gurtner, Hain, P. Meyer. Bemerkungen: Brandis ohne M. Schütz, Seematter (beide rekonvaleszent). 

 

Brandis – Thun 2:1 (1:0, 1:0, 0:1) 

Sporthalle Brünnli, Hasle-Rüegsau. 287 Zuschauer. SR: Jung; Schlegel, Baumgartner. Tore: 6. Scheid-
egger (Blaser, Ausschluss Thun) 1:0. 22. Holzer (Steiner) 2:0. 54. 2:1 (Ausschluss Brandis). Strafen: Brandis 11mal 2 Min. Thun 13mal 2 Min., plus 1mal 10 Min. (Rossel). Brandis: Witschi; Scheidegger, M. Gasser; Schaad, Liechti; Mosimann, Tschanz; Oberli; Nägeli, F. Lüthi, Messerli; R. Schütz, Holzer, P. Meyer; Steiner, Blaser, M. Meyer; Gurtner, Hain, Schlapbach. Bemerkungen: Brandis ohne Buri (verletzt), M. Schütz, Seematter (beide rekonvaleszent). Thun ohne Reymondin, Steiner. 


05.10.2017 :: Pascal Müller
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr