Anmelden
U18 Junioren im Viertelfinal
Eishockey U18:

Die Schweizer U18-Junioren-Nationalmannschaft hat an der WM in der Slowakei ihr Ziel erreicht. Dank einem 4:0-Sieg gegen Lettland im ersten Turnierspiel sicherte sie sich vorzeitig den Verbleib in der A-Gruppe. Die drei weiteren Gruppenspiele gegen Titelverteidiger Finnland (1:5), Kanada (3:7) und die Slowakei (1:2) verloren sie jedoch alle und treffen damit heute Donnerstag im Viertelfinal auf die USA. Zu ihren ersten WM-Einsätzen kamen zwei Spieler der SCL Young Tigers, Torhüter Akira Schmid und Stürmer Keijo Weibel. Weibel erzielte gegen Kanada bei Spielmitte beim Stande von 0:3 in Unterzahl das erste Schweizer Tor. Wenige Minuten zuvor wurde 

Schmid für Gianluca Zaetta eingewechselt und wehrte danach 19 von 22 Schüssen ab. Im Spiel um den dritten und vierten Gruppenplatz wurde der Langnauer Goalie von Headcoach Thierry Paterlini sogar erstmals von Beginn an eingesetzt. Schmid zeigte eine solide Leistung und rechtfertigte seine Nomination mit einer Abwehrquote von 91,3 Prozent.



20.04.2017 :: whz.
Meistgelesene Artikel
In meinem Kerngeschäft als Musiker wird die Situation von Jahr zu Jahr schlimmer. Seit dem...
Ein Hobby auf hohem Niveau
Biglen:   Die musikalische Laufbahn der Geschwister Nadja und Joël Gerber begann bereits im...
Nennen wir ihn – oder sie – XY. XY hat unser Teamkässeli geklaut. Das...
Im Vorfeld der EM-Endrunde in Holland durften wir uns mit dem Nationalteam grosser...
Die Karriere von Beat Feuz erwandern
Bumbach: Der Fanklub Beat Feuz eröffnete am Samstag den «Themenweg Beat Feuz», und viele...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr