Anmelden
Sechs-Punkte-Wochenende
Sechs-Punkte-Wochenende Unihockey NLA, Damen:

Zwei Spiele, sechs Punkte und ein Tor-verhältnis von 23:4. Die -Wochenendbilanz der Skorpions aus -Zollbrück lässt sich sehen!



In einer überwiegend einseitigen Partie gewinnen die Skorpions mit Coach Felix Coray gegen ein überfordertes Waldkirch-St. Gallen 11:1. Das Tor-spektakel läutet Corina Grundbacher nach nur 64 gespielten Sekunden mit dem 1:0 ein. Von Drittel zu Drittel bauen die Gastgeberinnen den Vorsprung kontinuierlich aus, bis schliesslich Nadine Krähenbühl zum «Stängeli» (44.) trifft. Sechs Minuten vor Schluss glückt den Ostschweizerinnen immerhin noch der Ehrentreffer, ehe Jolanda Maurer den 11:1-Kantersieg vervollständigt.

Einen Tag später reiste die Emmentaler Delegation nach Frauenfeld zu den Red Lions. In jüngerer Vergangenheit waren die Duelle fast immer eine enge «Kiste» und endeten nicht selten zu Ungunsten des UHV Skorpion. Der Start ist auf beiden Seiten von Nervosität geprägt. Erst als Karin Beer in der zwölften Minute die «Skorps» in Führung schiesst, löst sich die allgemeine Zurückhaltung. Die Gäste gehen mit einem 3:1-Vorsprung in die erste Pause und legen in Drittel zwei den Grundstein zum Sieg. Innerhalb von nur vier Zeigerumdrehungen erhöhen die Skorpions das Skore auf 8:1. Das Schlussdrittel wird pflichtgemäss heruntergespielt – bei Abpfiff steht ein 12:3-Auswärtssieg zu Buche.

 

Skorpion – Waldkirch-St. Gallen 11:1 (3:0, 5:0, 3:1)

BOE Zollbrück. 131 Zuschauer. SR Lehmann/Manser. Tore: 2. Grundbacher (Baumgartner) 1:0. 4. Kipf (Wal-ther) 2:0. 12. Baumgartner (Maurer) 3:0. 21. (20:11) Beer (Liechti) 4:0. 26. (25:05) Beer (Brechbühl) 5:0. 26. (25:12) Maurer (Grundbacher) 6:0. 26. (25:42) Stet-tler 7:0. 34. Kipf (Walther) 8:0. 41. (40:55) Brechbühl 9:0. 44. Krähenbühl (Beer) 10:0. 54. Metzger (Bernhardsgrütter) 10:1. 60. (59:47) Maurer (Grundbacher) 11:1. Strafen: keine. Bemerkungen: Skorpion ohne C. Buri und Zimmermann (beide verletzt).

 

RL Frauenfeld – Skorpion 3:12 (1:3, 0:5, 2:4)

Sportzentrum Auenfeld, Frauenfeld. 56 Zuschauer. SR Gfeller/Keel. Tore: 12. Beer (Reinhard) 0:1. 15. Liechti (Kuratli) 0:2. 16. Schwab (N. Fässler) 1:2. 18. Brechbühl (Beer) 1:3. 32. Baumgartner (Grundbacher) 1:4. 34. (33:01) Kipf (Stettler) 1:5. 34. (33:41) -Baumgartner (Grundbacher) 1:6. 35. Brechbühl (Krähenbühl) 1:7. 36. Kipf (Liechti) 1:8. 43. Baumgartner (Beer) 1:9. 45. Hofmann (Kuhn) 2:9. 48. Brechbühl (Beer/Ausschluss Kuratli!) 2:10. 58. (57:20) S. Fässler (Beck) 3:10. 58. (57:56) Brechbühl (Reinhard) 3:11. 59. Kuratli (Wal-ther) 3:12. Strafen: Frauenfeld 3mal 2 Min.; Skorpion 4mal 2 Min. Bemerkungen: 23. Kuhn (RL Frauenfeld) verschiesst Penalty.


05.10.2017 :: fas./egs.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr