Anmelden
Schwungvoll und verwirrend
Eggiwil:

Die Trachtengruppe Eggiwil zeigte anspruchsvolle Tänze. Mit «Älplerläbe» brachte die Theatergruppe ein Stück mit Wirrungen, Verbrechern und Spannung auf die Bühne.

Am letzten Samstag lud die Trachtengruppe Eggiwil zum ersten von vier Heimatabenden in den Gasthof Bären Eggiwil ein. Viel Unterhaltung boten die Kinder der Tanzgruppe, welche in schmucke Trachten und Mutze gekleidet voller Konzentration auftraten. Für die unter der Leitung von Therese Gasser, Ursula Liechti, Margreth Zürcher und Marianne Zysset gut einstudierten Tänze ernteten sie von den zahlreich Erschienenen grossen Applaus. Auch die Mitglieder der Trachtengruppe trugen ihre zum Teil anspruchsvollen Tänze mit viel Schwung vor. Musikalisch begleitet wurden die Tänzerinnen und Tänzer durch das Echo vom Chuderhüsi. Bereichert wurde der Abend mit vier Liedervorträgen, die mit Margreth Zürcher einstudiert worden waren. 

Koffer mit geheimem Inhalt

Im zweiten Teil gelangte das Lustspiel «Älplerläbe» von Lukas Bühler zur Aufführung. Den acht Laienschauspielerinnen und -schauspielern gelang es, die passend zugeteilten Rollen so zu verkörpern, dass die Spannung vom Anfang bis zum Schluss erhalten blieb. Weiter trug das Bühnenbild zum guten Gelingen bei. Von diesem Dreiakter sei so viel verraten: Seppli und Resi bewirtschaften einen Alpbetrieb. Als plötzlich verschiedene Personen auftauchen, ist es mit der Ruhe vorbei. Ein Koffer mit geheimem Inhalt macht seine Runden und plötzlich kreuzen zwei Verbrecher auf. Zum Verwirrspiel tragen auch die beiden Schwestern Berti und Trudi das Ihre bei.

Der Anlass wird wiederholt: Donnerstag, 30. November, und Samstag, 2. Dezember, jeweils um 20 Uhr im Gasthof Bären Eggiwil.




30.11.2017 :: cme
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Töggeli Club feiert mit dem OpenAir- Turnier sein 20-jähriges Bestehen
Tischfussball: Am OpenAir--Turnier des Töggeli Clubs Emmental -wurden nicht nur intensive Duelle ausgetragen,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr