Anmelden
Schon einmal erstaunte ein 7:0
SCL Tigers:

Die SCL Tigers verblüfften in ihrem dritten Auswärtsspiel dieser Saison mit einem zweiten Sieg nach dem 4:1 im Hallenstadion gegen Titelverteidiger ZSC Lions. Sie gewannen in Davos gleich mit 7:0 – ein Resultat, welches in dieser Deutlichkeit in der Eishockey-Schweiz einiges Erstaunen auslöste. Genau so wie vor rund 31 Jahren, als die Langnauer am 19. Dezember 1987 in Zug die Direktbegegnung der beiden NLA-Neulinge dank fünf Toren ihrer beiden kanadischen Stürmer Paul Geddes (3) und Merlin Malinowski (2) und dem ersten NLA-Shutout von Torhüter Roland Gerber ebenfalls mit 7:0 zu ihren Gunsten entschieden. Damit beendeten sie eine negative Auswärtsspielserie von neun Niederlagen und einem Unentschieden sowie einem Torverhältnis von 28:83. Die beiden 7:0 in Davos (2018) und Zug (1987) sind die höchsten Langnauer Auswärtssiege vor einem 6:0 Ende September 2008 in …Zug. 



04.10.2018 :: WHZ.
Meistgelesene Artikel
«Manchmal trainieren die Piccolos dasselbe wie Ciaccio und Punnenovs»
SCL Tigers: Er ist einer, der im Hintergrund viel bewirkt, ohne dass die grosse Masse davon Notiz nimmt: Dusan...
Der geneigte Leser meiner Kolumnen weiss es ja sicher schon lange: ich mag die Sprache, ich mag das...
«Eines aber wissen wir: Alles trägt zum Besten derer bei, die Gott lieben; sie sind ja...
Punkt in Biel, Notizen in Helsinki
SCL Tigers: Die SCL Tigers sind ihrem Ruf als beste Auswärtsmannschaft der Liga auch nach der...
Im Frühling soll das «Metzgerhüsi» mit neuem Pächter eröffnet werden
Walkringen: Das «Metzgerhüsi» ist seit Dezember 2015 geschlossen. Der neue Eigentümer...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr