Anmelden
Schnelle Zeiten trotz tiefen Rillen
Motocross:

In Payerne treffen die Motocross-Fahrer auf schwierige Bedingungen: Weicher Boden mit tiefen Rillen und ein 49 Piloten zählendes Fahrerfeld.Loris Freidig fährt dennoch gut.

Ratlos stand Loris Freidig nach dem ersten Zeittraining auf dem enttäuschenden 27. Rang. Nach einer Analyse mit seinem Teamkollegen versucht der Sumiswaldener Fahrer zu verstehen, welche Techniken entscheidend sein könnten, um ein paar Sekunden einzusparen. In den Rennläufen will er die rundere Fahrtechnik und eine andere Linienführungen ausprobieren. Im ersten Lauf legte Freidig einen vielversprechenden Start hin, wurde vorne in der Kurve von den Schnellen nach hinten gedrängt und erschien nach der ersten Runde als 15. Nach einer spannenden Aufholjagd kam Freidig als Zehnter ins Ziel. 

Nach dem schwierigeren zweiten Start konnte Freidig den zweiten Lauf als 12. beenden. Wobei die sieben ausländischen Fahrer, die sonst in der Europameisterschaft fahren, ausser Konkurrenz mitfuhren und nicht in der Wertung der Schweizermeisterschaft zählen. Somit wurde Loris Freidig in der Gesamtwertung Fünfter.

Im Zwischenklassement nach Frauenfeld und Payerne liegt Freidig mit Maurice Chanton punktegleich auf dem vierten Platz. 


12.04.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler:   Schon bald müssen wir es wieder einreichen, das unbeliebteste Dokument aller Zeiten:...
Auszeit: Wir sitzen im Kreis auf dem Bambusboden, unter einem dicken Grasdach. Der Schamane beginnt ein...
E wichtige Ort  bi de Schafstäu
Ört u Näme: «Schafhuse» isch äue öppe dr bekanntischt Ort, wo vo dr Bezeichnig här...
Bei einem weiteren Bauernbetrieb wird es dunkel im Stall
Zäziwil: Am Morgen des 16. März melken die Hubachers zum letzten Mal ihre 30 Kühe. Dann werden...
Revanche mit Torspektakel gelungen
Unihockey, NLA, Damen: Während das erste Playoff-Spiel knapp für die Burgdorferinnen ausging, revanchierten sich...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr