Anmelden
Schachmatt daheim für Trubschachen
Schach:

Gegen den Tabellen-

leader Vevey gelang dem Schach-
klub Trubschachen ein knapper, aber verdienter Heimerfolg. Damit belegen die Emmentaler den zweiten Zwischenrang. In der
nächsten Runde steht der für den Aufstieg in die Nationalliga A wegweisende Kampf gegen Schwarz-Weiss Bern an. 

 

Die Resultate: NLB, Nyon – Trubschachen 4.5:3.5

Aufstellung Trubschachen: Lorenz Drabke, Goran Milosevic, Hansjürg Känel, Joel Adler, Gundula Heinatz, Paul Haldemann, Maria Heinatz, Reto Moser.

Die Tabellenspitze nach 4 von 9 Runden:

1. Schwarz-Weiss Bern (7 Mannschaftspunkte / 20.5 Einzelpunkte). 2. Trubschachen (7/18.5). 3. Vevey (6/19). 4. Echallens (5/17). 5. Bern (4/16).


18.05.2017 :: buhl.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
Die Karriere von Beat Feuz erwandern
Bumbach: Der Fanklub Beat Feuz eröffnete am Samstag den «Themenweg Beat Feuz», und viele...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Ein Grauen erfasste mich, als ich mal wieder meinen Namen googelte. Vielleicht ist es Eitelkeit,...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr