Anmelden
Remis im Spitzenkampf
Schach:

Die beiden verlustpunktlosen Tabellenleader der NLB trafen aufeinander. Die Begegnung Trubschachen gegen Nyon endete mit einem hartumkämpften, gerechten Unentschieden. Damit haben die Emmentaler noch Chancen, in den vier verbleibenden Spielen nach der Sommerpause den Aufstieg in die NLA zu bewerkstelligen. Leider mussten die beiden anderen Equipen von Trubschachen deutliche Niederlagen gegen starke Gegner einstecken. 

Die Resultate:

NLB: Trubschachen – Nyon (4 : 4) Siege von Lorenz Drabke, Joel Adler, Gundula Heinatz,  Remis von Hansjürg Känel, Paul Haldemann. 1. Liga: St.Gallen – Trubschachen (5,5 : 2,5) Sieg von Alexander Lipecki, Remis von Damian Plesec, Stefan Thuner, Simon Thuner. 3. Liga: Münsingen – Trubschachen (4 : 2) Sieg von Noah Rychener. Remis von Attila Szelindi, Glen Haussener.



05.07.2018 :: eph.
Meistgelesene Artikel
«Mehr Zeit für die Familie, ­darauf freue ich mich sehr»
Schwingen: Nach seinem Rücktritt vom Spitzensport redet der dreifache Eidgenosse Matthias Siegenthaler...
Kolumne: So heisst es im berühmten Jodellied von Franz Stadelmann. Immer wieder begegnet man diesem...
«Eigentlich bin ich eine kleine Perfektionistin»
Escholzmatt: Lina Krummen-acher ist fasziniert von der Kunst des Schönschreibens. Die Schreibutensilien...
Ich hätte eine andere Überschrift wählen können – wie etwa: «Das...
Paschtete mit Lerche! Wünsche e Guete!
Es isch scho no spannend, dass grad d Paschtete beliebt sy gsy. By üs gits das ender...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr