Anmelden
Remis im Spitzenkampf
Schach:

Die beiden verlustpunktlosen Tabellenleader der NLB trafen aufeinander. Die Begegnung Trubschachen gegen Nyon endete mit einem hartumkämpften, gerechten Unentschieden. Damit haben die Emmentaler noch Chancen, in den vier verbleibenden Spielen nach der Sommerpause den Aufstieg in die NLA zu bewerkstelligen. Leider mussten die beiden anderen Equipen von Trubschachen deutliche Niederlagen gegen starke Gegner einstecken. 

Die Resultate:

NLB: Trubschachen – Nyon (4 : 4) Siege von Lorenz Drabke, Joel Adler, Gundula Heinatz,  Remis von Hansjürg Känel, Paul Haldemann. 1. Liga: St.Gallen – Trubschachen (5,5 : 2,5) Sieg von Alexander Lipecki, Remis von Damian Plesec, Stefan Thuner, Simon Thuner. 3. Liga: Münsingen – Trubschachen (4 : 2) Sieg von Noah Rychener. Remis von Attila Szelindi, Glen Haussener.



05.07.2018 :: eph.
Meistgelesene Artikel
Kolumne: «Komm schnell her», rief ich im Discounter begeistert meiner Freundin zu. Mit wehendem...
Chancenlos gegen «Friedrich ufs Ysch»
Cup: Die SCL Tigers bestreiten am Mittwoch nächster Woche in Rapperswil den zweiten Cuphalbfinal...
Tigers mit positiver Halbzeitbilanz
SCL Tigers:   25 von 50 Quali- Runden sind gespielt und Langnau steht so gut da, wie noch nie. Das hat...
Auszeit: In der zweiten Adventswoche ist uns ein Vers aus dem Lukasevangelium ans Herz gelegt (21,28):...
D Chochschueu het Apetit gmacht uf meh
Vo Früecher: Chochbüecher gits gäng wie meh. I de Buechhandlige gits äxtra e Egge, wo me die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr