Anmelden
Portmann schrammt am Podest vorbei
Grasski:

Im italienischen Montecampione ging es für die Grasskifahrer am vergangenen Wochenende mit Weltcuprennen weiter. Stefan Portmann aus Wiggen fuhr im Riesenslalom auf den vierten Schlussrang. Martin Schacher aus Escholzmatt trat mit einem 23. Platz die Heimreise an. Portmann zeigte sich enttäuscht über die Rangierung: «Ich habe einmal mehr das Podest nur knapp verpasst. Es wäre auf jeden Fall mehr drin gelegen und ich habe nicht mein ganzes Potenzial ausschöpfen können.»

02.08.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr