Anmelden
Planung für die neue Zufahrt startet
Schüpbach:

An der Reithalle im Hübelischachen prangt das Logo der Kühni AG. Ernst und Ulrich Kühni haben das Areal gekauft – nun startet die Planung für die neue Zufahrt.

Diese Woche finde die erste Sitzung für die Überbauungsordnung statt, welche nötig ist, um zur Reithalle eine neue Zufahrt erstellen zu können, erklärt Ernst Kühni. In einer Voranfrage sei das Vorhaben von den betroffenen kantonalen Ämtern als bewilligungsfähig beurteilt worden. Die neue Zufahrt ist nötig, weil die Reithalle künftig auch als Markthalle (Ersatz für jene in Langnau) genutzt werden soll. Dem entsprechend müssen an den Anlässen Viehtransportlastwagen und etliche Autos mit Anhängern auf das Gelände fahren können. Heute führt lediglich ein schmaler Kiesweg entlang der Emme zur Reithalle, welcher unmittelbar bei der alten, hölzernen Brücke abzweigt. Weil es sich zudem um eine Privatstrasse handelt, ist der Zugang nur beschränkt möglich. «Ich rechne damit, dass wir frühestens im Sommer mit dem Bau des neuen, knapp 100 Meter langen Strassenstücks beginnen können», meint Ernst Kühni. 

Erworben hat das Areal mit der Reithalle übrigens nicht die Kühni AG, wie die Werbeplane an der Reithalle vermuten lässt. Die Käuferin ist die KUE Immobilien GmbH, welche Ulrich und Ernst Kühni gegründet haben. Letzterer gehört gleichzeitig dem Verwaltungsrat der SCL Tigers AG an, deren Ziel es ist, neben der Ilfishalle, wo heute die Markthalle steht, ein zweites Eisfeld zu bauen. 

Eine Projektgruppe – mit Vertretern des Markthallenverbandes, des Ober-emmentalischen Reitvereins Langnau sowie der Reithallengesellschaft Langnau, prüft derzeit den Umzug an den neuen Standort. «Unser Ziel ist, die Halle dann an eine neue Betreiberschaft abzutreten», sagt Ernst Kühni.

09.11.2017 :: Bruno Zürcher
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr