Anmelden
Pflegeeinsätze dauern länger
Kanton Luzern:

Lustat Statistik Luzern gab Zahlen zur Spitex bekannt. Im Jahr 2016 betreuten demnach die Spitex-Organisationen und selbständigen Pflegefachpersonen im Kanton Luzern 11’036 Klientinnen und Klienten (2015: 10’679). Die 32 Spitex-Organisationen mit Versorgungspflicht betreuten 9183 Personen. 2016 wurden im Kanton Luzern knapp zwei Prozent der Wohnbevölkerung von einer Spitex-Organisation oder einer selbständigen Pflegefachperson betreut. Die Pflegeintensität und die Verweildauer steigen mit dem Alter an: Im Jahr 2016 dauerte der durchschnittliche Pflegeeinsatz pro Klientin und Klient 71 Stunden. Bei den 80-Jährigen und Älteren dauerte er 82 Stunden und damit 18 Stunden länger als derjenige in der jüngeren Altersgruppe von 65 bis 79 Jahren. Insgesamt wurden zehn Prozent mehr Leistungsstunden erbracht als im Vorjahr.

05.10.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Mehr «Grit» mit Pesonen und Co.
SCL Tigers: Der Aufwärtstrend soll nächste Saison weiter gehen. Mit mehr «Grit» sollen...
«Ich spüre sehr genau, wie es  dem anderen geht»
Emmental: Es dauerte lange, bis Laura M. wusste, weshalb sie schnell emotional reagierte, alles...
«Überech» het me aube bestimmte Pflanze gseit
Ört u Näme: «Überech» seit me amene einzelne Huus ir Neechi vom Egg-Schueuhuus ir Gmein...
Aues isch mitenang ufe Tisch cho
Vo früecher: Grundsätzlich isch ds Ässe im Mittuauter o ganz klar e Sach vo de verschiedene soziale...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr