Anmelden
Pesonen bestätigt seine Leaderqualitäten
SCL Tigers:

 

Harri Pesonen hat seine Leaderqualitäten in der finnischen Nationalmannschaft beim Karjala-Cup in Helsinki auf höchstem internationalem Niveau bestätigt. Der Topskorer der SCL Tigers beendete das erstklassig besetzte Turnier auf dem zweiten Platz. Nach der 0:3-Startniederlage gegen Turniersieger Russland bildete Nationalcoach Jukka Jalonen eine neue Angriffslinie mit dem 26-fachen Internationalen Harri Pesonen sowie den beiden Länderspielneulingen Ville Leskinen (24-jährig; Oulu) und Arttu Ruotsalainen (21-jährig; Ilves Tampere). Dieses Trio war an den beiden 3:0-Erfolgen gegen Tschechien und Schweden entscheidend beteiligt. Es stand beim jeweiligen Siegestor, dem 1:0, auf dem Eis sowie beim 2:0 im Derby gegen Schweden. Mit je zwei Punkten führten Leskinen (1 Tor/1 Assist), Ruotsalainen (1/1) und Pesonen (0/2) die finnische Skorerliste beim Karjala-Cup an. Turnier-Topskorer war der bei Ambri spielende Tscheche Dominik Kubalik (3/1/4), während Biels bester Punktesammler, Toni Rajala, in zwei Spielen mit Finnland leer ausging.

15.11.2018 :: whz
Meistgelesene Artikel
«Die Gegner verzweifeln fast daran»
SCL Tigers:   Verteidiger Federico Lardi sagt im Interview, weshalb ihn die Tabelle nicht interessiert,...
Nidle, Anke, Palme u Söi ufem Bode
Ört u Näme: Im letschte «Ört u Näme» hani vo de Ortsnäme mit «Bode»...
Eine runde Sache – trotz ­Diabetes
­Diabetes: Seit Anfang Jahr treffen sich in Langnau Menschen, um ihre Erfahrungen mit Diabetes auszutauschen....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr