Anmelden
Perfekter Start für die Jungen
Perfekter Start für die Jungen Eishockey, Elite A:

Gleich zweimal nacheinander konnten die Langnauer Tiger die anderen Raubtiere zähmen. Mit etwas Mühe die Zürcher Löwen und kurz darauf die Berner Bären.

Das erste Spiel des Jahres fand für die SCL Young Tigers in Zürich statt. Die Langnauer waren zu Gast bei den GCK Lions. Die Tigers hatten die Lions über das ganze Spiel im Griff. Dennoch blieb die Partie knapp. Schlussendlich siegten die Jungtiger verdientermassen mit 3:1. Am Sonntag darauf stand den Emmentalern das Derby gegen Bern Future bevor. In der Startphase konnten die Berner viel Druck auf das Langnauer Tor machen. Als die Tigers die Bären zähmten, konnten sie mit 1:0 in Führung gehen. Das Spiel war sehr lange unentschieden, bis der Langnauer Captain Janik Lanz mit dem Game-Winning-Goal zur 4:3-Führung traf. Stefan Rüegsegger konnte eine Sekunde vor Schluss noch zur eindeutigen Entscheidung ins leere Tor einschieben. Der Start ins neue Jahr hätte mit sechs Punkten und einem Vorsprung von 15 Zählern zum Strich für die Young Tigers nicht besser sein können.

11.01.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Neues Lied fürs Emmental
Emmental: In einem neuen Lied werden die schöne Landschaft und kulinarische Produkte des Emmentals...
«Jeder in unserer Mannschaft hat das gleiche Ziel: Profi-Eishockey-Spieler in der NLA werden»
SCL Young Tigers:   Das Ziel ist klar: sie wollen Profi-Eishockey- Spieler werden. Auch wenn Keijo Weibel,...
Kinder und Jugendliche auf der  Suche nach dem besten Zug
Trubschachen: Der Schachklub bietet seit 50 Jahren Jugendschachkurse an. Das Training vermittelt Theorie und gibt...
Bundesrat Schenk erhält einen Platz
Signau: Auf dem Bahnhofplatz wird zurzeit gebaut: Es entsteht ein kleiner Park mit Ruhebänken, einem...
30. Napf- Marathon
Im Bild: Auch wenn die Strecken des Napf-Marathons immer hart und herausfordernd sind, so war es bei dem...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr