Anmelden
OL-Weltcupfinal in Grindelwald
OL-Weltcupfinal in Grindelwald Orientierungslauf:

Am letzten Wochenende wurde in Grindelwald der OL-Weltcupfinal durchgeführt. Total waren 105 Männer und 93 Frauen aus 23 Nationen am Start. Mit dabei waren auch die Geschwister Martina und Remo Ruch aus Eggiwil. Am Freitag fand die Langdistanz im Gebiet Nodhalten statt. Die Männer mussten eine Strecke von 11.7 Kilometer, 780 Höhenmeter bezwingen und 24 Posten anlaufen. Bei den Frauen führte die Strecke über 7.7 Kilometer, 560 Höhenmeter und 17 Posten. Martina Ruch erreichte von 79 gestarteten Teilnehmerinnen den hervorragenden 11. Schlussrang. Remo Ruch lief an seiner ersten Weltcupteilnahme auf den 29. Schlussrang. Bei den Männern waren 86 Läufer am Start. Am Samstag wurde der Lauf über die Mitteldistanz auf der Karte Dirrenberg ausgetragen. Martina Ruch lief von den 81 Startenden auf den 17. Rang (4.7 km, 225 Höhenmeter, 20 Posten). Remo Ruch erreichte den 44. Schlussrang (5.5 km, 275 Höhenmeter, 24 Posten, 89 Teilnehmer), dies nachdem er bei Posten 14 einen 90-Sekunden-Fehler hinnehmen musste. Als letztes Weltcuprennen im 2017 wurde Mitten in Grindelwald die Sprint-Staffel durchgeführt. Hier starten jeweils zwei Männer und zwei Frauen in einem Team. Martina erreichte mit dem Team Switzerland 3 den sechsten Schlussrang. Remo Ruch war bei der Sprint-Staffel mit einem Mixed-Team Dänemark-Germany-Switzerland am Start. Diese Teams werden in der Rangliste jeweils nicht gewertet.

 


05.10.2017 :: olg.
Meistgelesene Artikel
Hanf-Zigaretten aus Emmentaler Cannabis
Zollbrück: Hanf-Zigaretten, die nicht berauschen, boomen. Eine Firma aus Zollbrück springt auf den Trend...
Nachfolger für die Liechti Kältetechnik
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
«Diese Zeit werde ich nie vergessen»
SCL Tigers: Im morgigen Heimspiel treffen die SCL Tigers auf Überraschungsleader Freiburg. Der Emmentaler...
Für Laura Michel ist laufen fast ein bisschen wie fliegen
Leichtathletik: Erst vor zwei Jahren hat die Konolfingerin Laura Michel so richtig mit dem Laufen angefangen....
Moto 2 WM 17: Nach Platz vier beim Aragon-GP wirkte Thomas Lüthi genervt. Der Titelkampf in der Moto2-Klasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr