Anmelden
«Nur» Top 20 für Schweizer Herren
Ski Alpin:

Der Grosshöchstetter Luca Aerni ist nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung vom vergangenen Wochenende. Rang 17. beim Adelbodner Slalom ist doch eher eine Enttäuschung. Nach dem tollen sechsten Rang im ersten Lauf konnte er sich nicht verbessern. Mutter Silvia hebt aber das positive hervor: «was er bisher gezeigt hat, inmitten des Drucks, ist schon stark». Der strahlende Sieger, war der österreichische Marcel Hirscher. Bester Schweizer wurde Loïc Meillard auf dem achten Rang. Es bleibt allerdings keine Zeit, um lange enttäuscht zu sein, morgen Freitag, kommt die nächste Chance für die Schweizer. Das Lauberhorn-Spektakel wird am Freitag mit der Kombination eröffnet. Die Abfahrt findet am Samstag statt und am Sonntag ist noch der Slalom.  Die Frauen sind derweil in Österreich, am Wochenende fahren sie eine Abfahrt und ein Super-G in Bad Kleinkrichheim.   

11.01.2018 :: OPk.
Meistgelesene Artikel
Welche Anrede benützen Sie, wenn Sie beten – ob laut oder leise? Gott? Vater? Jesus?...
Die beide Höf Aesch u vorder Liechtgut sy urschprünglich eis Heimet gsy u hei zur...
Woni z ersch Mau im Saau im oberschte Stock vor Wirtschaft Chrummhouzbad im Heimisbach bi ghocket,...
Die Anfrage dieser Zeitung, ob ich wohl geruhe, weiterhin zu kolumnisieren, zeitigte diesmal...
Wenn ich meinen Mitmenschen mein Hobby etwas näher erkläre, erfahre ich die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr