Anmelden
Nina Bärtschi mit Rückenproblemen
Unihockey:

Aufgrund anhaltender Rückenprobleme muss Nationalspielerin Nina Bärtschi aus Schüpbach bis auf Weiteres pausieren. Letzte Woche gab die 23-jährige Nationalspielerin diese «schmerzliche» Massnahme bekannt. Die letzten zwei Saisons hat die Emmentalerin in Schweden gespielt und wurde in der abgelaufenen Saison mit IKSU Meister. Mit 39 Skorerpunkten (20 Tore, 19 Assists) hatte Bärtschi massgeblichen Anteil an diesem Meistertitel. Davor war sie beim UHC Dietlikon engagiert. Bereits mit 17 Jahren debütierte Bärtschi im Schweizer Nationalteam und holte in 52 Länderspielen insgesamt 60 Skorerpunkte (38 Tore, 22 Assists). Zudem ist sie auch 25 Mal für das U19-Nationalteam aufgelaufen (18 Tore, 13 Assists). Nina Bärtschi wird sowohl bei IKSU wie auch im Nationalteam eine grosse Lücke hinter-

lassen. 


01.06.2017 :: WZ.
Meistgelesene Artikel
Von Langnau nach Rüegsauschachen: Ein Metzgerwechsel im Jakob-Markt
Zollbrück: 22 Jahre führte Rudolf Lüthi von der «Hübeli-Metzg» in Langnau die...
Wohär chönnt äch dr Ortsname «Fälbe» cho? Villech vo...
Die Zahl der Menschen, die Informationen und Neuigkeiten dergestalt zurechtbiegen und...
Dr Heilig Oswaud isch nid grad e Heilige, wo me im erschte Momänt a ds Ämmitau...
Sollten Sie mich demnächst mit einem grossen Kinderwagen in einem Zug oder Bus antreffen, so...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr