Anmelden
Nicht der Mist ist das Problem

Seit vielen Jahren wird auf der Alp Rämisgummen der anfallende Mist auf der Weide verteilt. Ebenfalls seit vielen Jahren blühen im Frühling Krokusse, trotz Mist. Auch Krokusse brauchen Nährstoffe. Ich stelle fest, dass das Krokusfeld im Laufe der Zeit grösser geworden ist. Zu schaffen macht den Krokussen eher die jährlich stark zunehmende Blechlawine, die sich während der Blütezeit Richtung Rämisgummen bewegt. Dies bedeutet, hunderte von Menschen, die auf den Blüten-köpfen rumstehen. Und Touristen aus der ganzen Schweiz, die uns Anwohnern mit steigender Arroganz und Besserwisserei begegnen. Die beste Lösung des Problems wäre, die Zugangsstrasse von Mitte März bis Ende April für Auswärtige zu sperren. 



26.04.2018 :: Helene Hofmann, Eggiwil
Meistgelesene Artikel
«Manchmal trainieren die Piccolos dasselbe wie Ciaccio und Punnenovs»
SCL Tigers: Er ist einer, der im Hintergrund viel bewirkt, ohne dass die grosse Masse davon Notiz nimmt: Dusan...
Der geneigte Leser meiner Kolumnen weiss es ja sicher schon lange: ich mag die Sprache, ich mag das...
«Eines aber wissen wir: Alles trägt zum Besten derer bei, die Gott lieben; sie sind ja...
Punkt in Biel, Notizen in Helsinki
SCL Tigers: Die SCL Tigers sind ihrem Ruf als beste Auswärtsmannschaft der Liga auch nach der...
Im Frühling soll das «Metzgerhüsi» mit neuem Pächter eröffnet werden
Walkringen: Das «Metzgerhüsi» ist seit Dezember 2015 geschlossen. Der neue Eigentümer...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr