Anmelden
Neuer Praxisname und neue Räumlichkeiten
Neuer Praxisname und neue Räumlichkeiten Escholzmatt:

Nach über 30 Jahren Berufserfahrung ist Margit Emmenegger mit ihrer Praxis für Fusspflege von der Dorfmatten ins Zentrum gerückt. Ihre Fusspflege-Dienste werden auch im Altersheim Sunnematte geschätzt. Margrit Emmenegger (im Bild links) eröffnete nun am vergangenen Samstag unmittelbar neben dem Hotel Löwen ihren Betrieb in neu renovierten, freundlichen und hellen Räumlichkeiten. Dabei wurde ihr bisheriges «Fuess-Stubli» zur Praxis «Xund» umbenannt. Zur ordentlichen Fusspflege gehört auch die Nagelpilzbehandlung – Margrit Emmeneggers Spezialität.

05.10.2017 :: Gody Studer
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr