Anmelden
Neuer Praxisname und neue Räumlichkeiten
Neuer Praxisname und neue Räumlichkeiten Escholzmatt:

Nach über 30 Jahren Berufserfahrung ist Margit Emmenegger mit ihrer Praxis für Fusspflege von der Dorfmatten ins Zentrum gerückt. Ihre Fusspflege-Dienste werden auch im Altersheim Sunnematte geschätzt. Margrit Emmenegger (im Bild links) eröffnete nun am vergangenen Samstag unmittelbar neben dem Hotel Löwen ihren Betrieb in neu renovierten, freundlichen und hellen Räumlichkeiten. Dabei wurde ihr bisheriges «Fuess-Stubli» zur Praxis «Xund» umbenannt. Zur ordentlichen Fusspflege gehört auch die Nagelpilzbehandlung – Margrit Emmeneggers Spezialität.

05.10.2017 :: Gody Studer
Meistgelesene Artikel
Erwischt! Soeben habe ich wieder ein paar Bilder von unserem schönen Urlaubsstrand an diverse...
Thomas Lüthi kämpfte auch beim zehnten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft erfolgslos um...
Noch im Mutterleib wird ein Kind in der Schweiz bei einer Krankenkasse versichert. Ich kann mich...
E fröidige Ortsname u sini Gschicht
D «Wuche-Zytig» wird sit letscht Wuche o z Oberburg gläse – das fröit...
Der Blues hatte den Mühlehof fest im Griff
Trub: Für zwei Konzerte kehrte Bluesmusiker Philipp Fankhauser zurück an seinen Heimatort Trub....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr