Anmelden
Namensschilder bereits überreicht
Namensschilder bereits überreicht Lützelflüh:

Am Spatenstich zur Wohnüberbauung Felice hoben die Besitzer selber die ersten Baggerschaufeln voll Erde aus. Praktisch alle Wohnungen sind bereits vergeben.

Wie Michael Fuhrer vom Architekturbüro Bauatelier Fuhrer erklärte, wurde mit der Planung der Überbauung in Lützelflüh im Juli 2017 begonnen. Es werden auf dem Areal drei Mehrfamilienhäuser mit je sechs Wohneinheiten entstehen. Bereits im September sei die Planung soweit fortgeschritten gewesen, dass man damit auf den Markt habe gelangen können, sagte Michael Fuhrer anlässlich des Spatenstichs. Mit der Firma Trüssel AG aus Huttwil habe man  einen verlässlichen Partner für die Baumeisterarbeiten gefunden. 

Dass die Wohnlage wie auch der Grundriss der Wohnungen zu überzeugen vermögen, zeigte sich nicht zuletzt darin, dass die Hälfte der Wohnungen nach bloss sechs Wochen ihren neuen Besitzer bereits gefunden hatten. Wie von Michael Fuhrer zu vernehmen war, waren zum Zeitpunkt des Spatenstichs bis auf eine Wohnung alle vergeben. 

Für die künftigen Besitzer wurde der Tag des Spatenstichs zu einem besonderen Moment. Ihnen wurde durch das Planungsbüro Namensschilder mit ihrer Wohneinheit überreicht, so konnten sie sich bei dieser Gelegenheit zu ersten Gesprächen zusammenfinden. Die Firma Trüssel hat jedem Wohneigentümer eine Schaufel mit eingeprägtem Datum sowie einen Bauhelm übergeben. Damit sind nun alle für die aktive Bauphase gerüstet. Auch konnten alle selber einmal auf dem Bagger Platz nehmen und sich damit an den Aushubarbeiten beteiligen. 

Läuft alles nach Plan, werden die Wohnungen der Überbauung Felice bis Ende 2019 bezugsbereit sein.  

 

17.05.2018 :: Elisabeth Uecker
Meistgelesene Artikel
Kolumne: Meine Freude war gross, als ich den Brief eines grossen Discounters erhielt, in dem ein Gutschein...
Singen im Songline-Musical und  Kindern etwas weitergeben
Rüegsau: Bei einer Probe des diesjährigen Songline-Musicals sangen 126 Kinder und Jugendliche vom Leben...
Ei grossi bärneschi Erfindig ir Chuchi geit nid uf die herrschaftlechi Chuchi vo de...
Junge Gärtnerin gibt in SRF-Sendung «Hinter den Hecken» Tipps
Lauperswil: Als Expertin in der Sendung «Hinter den Hecken» gibt Céline Gurtner Tipps zu...
Dä Ortsname kenne nume no weni Lüt
Bimene Haar wäri dä Ortsname, wos hüt drum geit, äue für geng verlore...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr