Anmelden
Nachkredit für Anpassungen
Lauperswil:

Aufgrund der Änderungen im eidgenössischen Gewässerschutzgesetz müssen die Gemeinden den Gewässerraum im Rahmen ihrer Ortsplanungen grundeigentümerverbindlich im Zonenplan und Baureglement festlegen. Der Bund hat hierfür eine Frist bis am 31. Dezember 2018 gesetzt.

Damit der erste Schritt für die notwendigen Anpassungen in der baurechtlichen Grundordnung vorgenommen werden könne, habe der Gemeinderat einen Nachkredit von 5184 Franken bewilligt, teilt er in einem Communiquée mit. Die Arbeiten wurden an die Ruefer Ingenieure AG, Langnau, vergeben.



20.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Als Gitarrenlehrer an einer Musikschule komme ich, wie die Volksschullehrer, in den Genuss von 13...
Bekanntlich werden wir Fussballerinnen nicht so gut bezahlt wie die Männer – ehrlich...
Wenn ich als Kind vergass zu grüssen, musste ich nicht lange auf Mutters Rüge warten:...
Nennen wir ihn Otto. Otto sieht schrecklich aus. Seine linke Gesichtshälfte ist aufgedunsen,...
Moto2-WM17 mit Tom Lüthi: So haben sich Thomas Lüthi und seine Fans den Ausgang der Motorrad-WM 2017 nicht vorgestellt....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr