Anmelden
Nachkredit für Anpassungen
Lauperswil:

Aufgrund der Änderungen im eidgenössischen Gewässerschutzgesetz müssen die Gemeinden den Gewässerraum im Rahmen ihrer Ortsplanungen grundeigentümerverbindlich im Zonenplan und Baureglement festlegen. Der Bund hat hierfür eine Frist bis am 31. Dezember 2018 gesetzt.

Damit der erste Schritt für die notwendigen Anpassungen in der baurechtlichen Grundordnung vorgenommen werden könne, habe der Gemeinderat einen Nachkredit von 5184 Franken bewilligt, teilt er in einem Communiquée mit. Die Arbeiten wurden an die Ruefer Ingenieure AG, Langnau, vergeben.



20.04.2017 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Alles fing damit an, dass mich mein Freund Reto vor drei Wochen gefragt hat, ob ich mit ihm am 14....
Wie in der letzten Kolumne versprochen, komme ich heute auf das Thema Tanzkurs und weitere...
Ein Zimmer mit fantastischem Meerblick, ohne Aufschlag dafür gezahlt zu haben, mein Bekannter...
Nennen wir ihn Xiang. Xian ist Honkong-Chinese, pro Jahr stehen ihm acht Tage Ferien zur...
Vor kurzem habe ich ein Paket mit Büchern «Röthenbach in alter Zeit» in die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr