Anmelden
Musikalische Reise durch Jahrzehnte
Sumiswald: Die Musikgesellschaft Sumiswald führte das Publikum auf eine Zeitreise. Die Jungendmusik erhielt Verstärkung von den Musikgesellschaften Wasen und Sumiswald.
Die Musikgesellschaft Sumiswald eröffnete ihr Konzert, welches unter der bewährten Leitung von Simon Müller einstudiert wurde, mit dem «Take Off» von Daniel Weinberger. Wie Moderator Martin Blau erklärte, ist dieses Stück wie der Start eines Düsenjets. In diesem speziellen Fall sei es als ein Start durch die Jahrzehnte zu verstehen. Mit dem folgenden Stück «Dublin Dances» von Jan Van der Roos führte die Zeitreise weit zurück und nahm das Publikum mit nach Irland, die ewig grüne Insel. Mit «Crimson Tide», der bekannten Filmmusik von Hans Zimmer, ging die Zeitreise wieder rapide vorwärts. Mit «Anchors Aweigh» kamen auch alle Freunde der Marschmusik zu ihrem besonderen Leckerbissen. Für einige gehören Marschmusik und Blasmusik immer noch unzertrennlich zusammen. Die Musikgesellschaft Sumiswald hatte aber noch ganz andere musikalische Highlights auf ihrem Programm: so etwa die lustigen Dorfschmiede mit dem Einsatz eines echten Ambosses auf der Bühne oder die beiden kleinen Finken mit den beiden grossartigen Flötensoli, gespielt von Irene und Sandra Jordi.
Unter der Leitung von Barbara Habegger hatten die Jüngsten ihren grossen Auftritt. Da mit der Jugendmusik ein Auftritt mangels Mitglieder nicht möglich war, wurde diese durch jüngere Mitglieder der Musikgesellschaften Wasen und Sumiswald verstärkt. Gegenwärtig sei man auf der Suche nach musikinteressierten jungen Leuten, hiess es. 
16.03.2017 :: ues.
Meistgelesene Artikel
Wir haben über Themen berichtet, die uns selber beschäftigten
Konolfingen: Während fünf Jahren haben Arlette Zimmermann und Mira Reinhardt Jugendartikel für...
Er steht mit dem Rücken zum Spiel
SCL Tigers: Das Spiel vom kommenden Sonntag gegen Bern ist bereits seit Wochen ausverkauft. Zu den Derbys...
Nachdem ich letzten Winter mehr lag als stand, weil sich jeder grippale Infekt in mich verliebt zu...
Vo früecher: I ha scho imene früechere Bytrag erwähnt, dass ds Mischtebüeu-Heimet im Heimisbach...
Was stört die Yheimische a Oberdiessbach am meischte?  Ds «Ober» am Afang...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr