Anmelden
Musikalische Geisterstunde
Oberthal: In der gruselig geschmückte Turnhalle in Oberthal bot die Musikgesellschaft Eintracht Zäziwil ein gespenstisches Konzert. Spinnen und Hexen sorgten für ein mulmiges Gefühl.
An der Sprossenwand hing eine grosse Spinne, über der Bühnendecke wackelte ein Riesengespenst und auch die Tische waren geisterhaft dekoriert. Die Jugendmusik begrüsste das zahlreich angereiste Publikum mit flotten, rassigen Vorträgen. Unter der Leitung von Therese Badertscher haben die vielen Jugendlichen fleissig geübt und dürfen ihr bläserisches Geschick stolz präsentieren. Zu Beginn des Konzertes verzauberten die Musikantinnen und Musikanten das Publikum mit sauber vorgetragenen Stücken und stimmten so auf die folgende Geisterstunde ein.

Kettenrasseln und Schreie
Das «Hippigschpängschtli», Geister und Zauberer betraten nach der Pause die Bühne. Zauberer Matthias Zeller zückte seinen Leuchttaktstock und man tauchte ab in «Ghostbusters», «High Noon», «A little Suite of Horror» und «The Addams Familiy», um nur einige Stücke zu erwähnen. Faszinierend, was so ein kleiner Taktstock alles bewirken kann, sogar spezielle Geräusche wie Kettenrasseln, Schreie oder Gesang ertönten auf Kommando. Lebendige Hexen und Gespenster schlichen durch die Reihen und wohl manchem war es etwas mulmig zumute, denn das Neonlicht bewirkte den vollen schauerlichen Effekt.
Unter der Leitung des Vizedirigenten Urs Baumgartner spielten die Akteure zum Schluss den Marsch «Furchtlos und Treu» für alle, die trotz gruseliger Geisterstunde in der Halle geblieben waren.
16.03.2017 :: ssb.
Meistgelesene Artikel
Man kann von Trumps Politik halten was man will. Aber seine Idee, eine Mauer an der Grenze zu...
Auf meinen Bürotischen türmt sich ein beeindruckendes Papiergebirgsmassiv unerledigter...
Sie könnten ein Genie sein: wenn andere Menschen es nicht sehen, nehmen sie ihr Wissen eines...
Clark «Poängkung» in Schweden
Kevin Clark: Im Sommer 2015 kam Kevin Clark (Bild) als Topskorer und Spieler des Jahres der Deutschen...
Vo Früecher: 1673 isch der Elias Gottier us Rougemont z Rüederswiu Bürger worde. 23 Batze hein ihm d...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr