Anmelden
Mit Überraschung zum Sieg gekocht
Mit Überraschung zum Sieg gekocht Affoltern:

Anita Mosimann kochte sich in der Sendung Landfrauenküche auf den ersten Platz. Durch die Teilnahme führte die Bäuerin ein Leben ausserhalb ihres gewohnten Alltags.

Das Finale der Sendung Landfrauenküche vom 29. Dezember bedeutete für Anita Mosimann der krönende Abschluss einer intensiven Zeit. Mit ihrem Menü setzte sich die 45-jährige Bäuerin gegen ihre sechs Mitstreiterinnen durch. «Ich vermute, dass vor allem mein Überraschungsdessert, eine Schokoladenkugel mit Inhalt, den Ausschlag gegeben und mir zum Erfolg verholfen hat», mutmasst die Gewinnerin. Sie habe zu keiner Zeit damit gerechnet, als Siegerin der 12. Staffel hervorzugehen. «Bereits die Tatsache, dass ich als Bewerberin für die Sendung angenommen wurde, war für mich das Schönste, was passieren konnte. Dass ich nun sogar gewonnen habe – eigentlich kann ich es noch gar nicht fassen», freut sie sich. 

Mehr Zeit für die Familie

Die vergangenen Monate bedeuteten für Anita Mosimann ein Leben ausserhalb ihres gewohnten Alltags. «Ich war für Drehaufnahmen häufig ausser Haus und während einer Woche begleitete ein Kamerateam uns auf dem Hof. Auch das Interesse der Medien hielt mich auf Trab», beschreibt sie die intensive Zeit. Die neuen Erfahrungen hätten ihr gefallen, aber nun freue sie sich auf ein geruhsameres Jahr mit mehr Zeit für ihre Familie, die Tiere und den Betrieb. 

04.01.2019 :: vjo.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Anton Brüschweiler: Letzten Donnerstag war ich mit meinem Gitarrenduo am 60. Geburtstag von Wernu engagiert. Wir...
Flüssige Übergänge zwischen den  Songs sind DJ Made My Day wichtig
Schüpfheim: Vor drei Jahren hat Cedric Steffen einen DJ-Wettbewerb gewonnen. Seitdem wird er für Partys...
Die Einen fühlen sich mächtig dank ihrer Position. Andere haben moralische...
Gotthelf Zentrum auf dem langen  Weg zu den Kulturgeldern
Emmental: Das Gotthelf Zentrum und das Gertsch Museum wollen es auf die Liste der regional bedeutenden...
Die lebendige Tradition der «Härpfli»
Zollbrück:   Aus dem Dorn- röschenschlaf erwachte ein besonderes Örgeli-Treffen im...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr