Anmelden
Mit dem Bus zur GV
Emmental:

Die Generalversammlung der Busland AG startete mit einer Ausfahrt durch das untere Emmental. Von Langnau aus fuhren die Aktionäre in Bussen via Lützelflüh, Wynigen und Dürrenroth nach Herzogenbuchsee, um dort eine Erfrischung zu geniessen. Im Anschluss fuhren sie weiter zum Versammlungsort zum Saalbau Kirchberg. Die Generalversammlung startete pünktlich um 17.15 Uhr mit 56 anwesenden Aktionären. Nach den einladenden Worten von Verwaltungsratspräsident Markus Grimm stellte Marianne Nyffenegger, Gemeinderatspräsidentin von Kirchberg, ihre Gemeinde vor. Die restlichen Traktanden verliefen reibungslos und die Aktionäre konnten sich nach der Versammlung an einem Apéro und einer tollen Darbietung des Tambouren-Vereins von Kirchberg erfreuen. Der Schluss der Generalversammlung wurde mit einem feinen Abendessen gekrönt. 

12.07.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Kolumne - Martina Jod: Inmitten meines traditionellen Frühlingsputzes gönne ich mir eine Kaffeepause und...
Auszeit: Manchmal habe ich Albträume. Vermummte Gestalten stürmen das Haus und schiessen um sich....
D Euphorie für d Bahn isch gross gsy
Vo Früecher: Z letscht Mau hani verzeut, dass Bärn het wöue vorwärts mache mit dr Ysebahn,...
«Wir haben gelernt, wieder aufzustehen»
SCL Tigers: Vor dem sechsten Spiel der Playoff-Serie heute Abend gegen Lausanne spricht Tigers-Captain Pascal...
Nun warten die Sieger in Ost und West
Eishockey, 2. Liga: Freimettigen siegte in den Playoffs und spielt nun als Gruppensieger Zentralschweiz um den...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr