Anmelden
Mit dem Bus zur GV
Emmental:

Die Generalversammlung der Busland AG startete mit einer Ausfahrt durch das untere Emmental. Von Langnau aus fuhren die Aktionäre in Bussen via Lützelflüh, Wynigen und Dürrenroth nach Herzogenbuchsee, um dort eine Erfrischung zu geniessen. Im Anschluss fuhren sie weiter zum Versammlungsort zum Saalbau Kirchberg. Die Generalversammlung startete pünktlich um 17.15 Uhr mit 56 anwesenden Aktionären. Nach den einladenden Worten von Verwaltungsratspräsident Markus Grimm stellte Marianne Nyffenegger, Gemeinderatspräsidentin von Kirchberg, ihre Gemeinde vor. Die restlichen Traktanden verliefen reibungslos und die Aktionäre konnten sich nach der Versammlung an einem Apéro und einer tollen Darbietung des Tambouren-Vereins von Kirchberg erfreuen. Der Schluss der Generalversammlung wurde mit einem feinen Abendessen gekrönt. 

12.07.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Ein Kino auf dem Land war schon etwas Spezielles»
Signau: Nach 56 Jahren schliesst das Kino Roxy am 18. Oktober seine Türen. Wegen der stark gesunkenen...
Auszeit: Die Schnelligkeit des technischen Fortschritts (Roboter, Digitalisierung und anderes) raubt uns...
«Ich hatte die Motivation verloren»
SCL Tigers:   Nach einer harten Zeit hat Mikael Johansson den Spass am Eishockey wiedergefunden. Dass er...
Dank der Bauarbeiten wird sich das Hochmoor ausbreiten können
Wachseldorn: Die Bauarbeiten im Wachseldornmoos stehen kurz vor dem Abschluss. Das Hochmoor – eines der...
«In der NLA zu pfeifen wäre mein Traum»
Eishockey: Als Frau in einer Männerdomäne hat Fabienne Stucki überhaupt keine Pro­bleme. Die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr