Anmelden
Missglückte Heim-premiere der Lejons
Unihockey, U 21, Juniorinnen:

Die U-21-Juniorinnen der Lejon Zäziwil verlieren auch ihr zweites Spiel der laufenden Saison. Nach der deutlichen Startniederlage in Frauenfeld, resultierte erneut eine zweistellige Schlappe. Diesmal vor heimischem Publikum gegen den UH Berneroberland. Die favorisierten Oberländerinnen dominierten von Beginn weg. Lisa Kormann gelang in der achten Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich. Es sollte jedoch der einzige Treffer der Gastgeber bleiben. 

Kurze Zeit später stand es bereits 1:3, was den Trainer David Übersax zu einem frühen Timeout veranlasste. Dies blieb ohne Erfolg. Mit einem 1:7 Pausenresultat war die Partie für den Aufsteiger bereits nach 20 Minuten gelaufen. In der Folge schalteten die Gäste einen Gang zurück. Das Schlussresultat von 1:12 war am Ende eine deutliche Angelegenheit, entsprach jedoch dem gezeigten auf dem Spielfeld. Unter den Zuschauern war auch eine Delegation der «Skorps» aus Zollbrück, dem nächsten Gegner der Oberländerinnen. Die Lejons ihrerseits empfangen am kommenden Samstag um 15.00 Uhr in Konolfingen den UHC Dietlikon.



28.09.2017 :: René Willener
Meistgelesene Artikel
«Eine aufwändige, aber schöne Arbeit»
Herbligen: Thailändische Küche im Kiesental: Zwei Frauen gründeten auf einem Bauernhof eine...
Spektakel vor dem Schloss
Oberdiessbach: Mitglieder der Brass Band Oberdiessbach spielten vor der Kulisse des Schlosses einen Krimi....
Einige scheinen noch zu schlafen. Andere sind wach und mehr oder minder geschäftig. Am...
«Recycling ist ein Wachstumsmarkt – wir müssen mehr Platz schaffen»
Bigenthal: Die Reinhard Recycling AG leidet unter Platznot. Nun will sie auf ihrem Areal eine grosse Halle,...
«Die Köhlerei soll nicht vergessen gehen»
Trubschachen: Am Fest «Läbigs Bruuchtum» können alte und traditionelle Handwerke...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr