Anmelden
Mirchel setzt Wölfe unter Druck
Mirchel setzt Wölfe unter Druck Eishockey, 2. Liga:

Mit dem klaren Resultat von 5:2 besiegt der EHC Mirchel den EHC Oberlangenegg. Obwohl das Resultat wie erwartet zu Gunsten der Mirchler ausgefallen ist, sei das Spiel keine klare Sache gewesen, erzählt, Mirchel-Präsident Hansueli Winzenried. «Die Wölfe kämpfen bis zum letzten Ton der Schlusssirene. Da gibts kein Nachlassen». Spielerisch war der EHC Mirchel besser und er hätte einige Tore mehr schiessen können, wenn er die Chancen verwertet hätte. Im Mitteldrittel liess die Spannung etwas nach, es gab keine nennenswerten Aktionen zu sehen. Erst gegen Schluss wurde das Spiel nochmals hektisch, nachdem Oberlangenegg den Anschlusstreffer zum 3:2 geschossen hatte, drehte Mirchel den Turbo auf und schoss während der letzten Minute zwei Tore zum wohlverdienten 5:2-Sieg.



21.12.2017 :: opk.
Meistgelesene Artikel
«Eine aufwändige, aber schöne Arbeit»
Herbligen: Thailändische Küche im Kiesental: Zwei Frauen gründeten auf einem Bauernhof eine...
Einige scheinen noch zu schlafen. Andere sind wach und mehr oder minder geschäftig. Am...
Spektakel vor dem Schloss
Oberdiessbach: Mitglieder der Brass Band Oberdiessbach spielten vor der Kulisse des Schlosses einen Krimi....
Verschideni Vögu u när es Dessär
Es het im Buech o e ganzi Reihe vo Rezäpft für Gflügu. Nid so wie hüt, wos...
«Die Köhlerei soll nicht vergessen gehen»
Trubschachen: Am Fest «Läbigs Bruuchtum» können alte und traditionelle Handwerke...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr